Auch HASPA Bankfiliale macht dicht im EKZ Hamburg-Steilshoop

Über das berühmt-berüchtigte und oft umstrittene EKZ im Hamburger Viertel Steilshoop wurde schon oft berichtet. Die verwahrlosten Zustände lassen nun auch die Haspa ihre Koffer packen.

Die Bankfiliale der Hamburger Sparkasse im “Schrott-EKZ Steilhoop”macht die Schotten dicht – zurück bleiben Pfützen, Müll und Ungeziefer.
Der CDU-Bezirksabgeordnete Sandro Kappe befürchtet, dass der Stadtteil Steilshoop ohne eine Sanierung des EKZ oder durch den Kauf der Stadt auf der Kippe steht, wie er auf seiner Website schreibt. Die baulichen Mängel sowie die Vermüllungen und etliche Wasserschäden lassen die Haspa ihre Filiale schließen. „Wir wollen weder unseren Kunden noch unseren Beschäftigten weiterhin die unhaltbaren räumlichen Zustände zumuten“, sagt Stefanie von Carlsburg, Pressesprecherin der Haspa, am Mittwoch im Gespräch mit der Mopo…

Erfahren Sie Mehr: https://www.mopo.de/hamburg/schrott-ekz-in-hamburg-jetzt-zieht-auch-die-letzte-bank-weg-33822556

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.