Berufshaftpflichtversicherung im Test

Inzwischen haben fast alle Versicherungsanbieter den Bedarf an Berufshaftpflichtversicherungen erkannt. Daher bietet sie entsprechende Policen und Versicherungsmodelle für die Berufshaftpflicht an. Was das Leistungsniveau angeht, sind bei sehr vielen Anbietern diese als sehr gut zu bezeichnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Versicherung gesetzlich vorgeschrieben ist oder obligatorisch abgeschlossen wird. Immer wieder werden die Versicherungsverträge geprüft und getestet. Eine erste Übersicht für den Anbietertest gibt es auf https://www.haftpflichtversicherung-testberichte.de/berufshaftpflichtversicherung-test-und-testsieger/ .

Wie hat die DISQ Industrieversicherungen bewertet

Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv, hat die DISQ eine Befragung durchgeführt. Die befragten Personen waren Versicherungsmitglieder von Industrieversicherungen. In der Befragung wurde ermittelt, wie zufrieden die Versicherungsnehmer mit den Bestandteilen im Angebot (20 %) sind. Auch die Konditionen (20 Prozent) und die Schadensregulierung (15 %) flossen mit die Bewertung mit ein. Neu ist, dass auch das Know-How der Versicherung und die Kundenorientierung (15 %) mit berücksichtigt wurde. Weiterhin sollten die Mitarbeiter der Versicherung und die technische Unterstützung im Schadensfall (10 Prozent) bewertet werden.

Wer ist derzeit der beste Versicherer laut DISQ

Laut der aktuellen Untersuchung gehört die Ergo-Versicherungsgruppe zu den besten Berufshaftpflichtversicherern in Deutschland. Das gilt auch für Neueinsteiger. Mit einem Gesamtergebnis von 82,9 von 100 Punkten, konnte sich das Unternehmen den Testsieg sichern. Dicht gefolgt von der Genereali und der R+V Versicherung. Weitere gute Anbieter im Berufshaftpflicht-Test sind Siganl Iduna, Versicherungsgruppe Bayern, Zurich Gruppe, Allianz,HDI Gerling, Axa und AachenMünchener.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.