Das Landhotel Martinshof bietet viel Service

München ist einer der Städte, die jedes Jahr zu Hauf von Deutschen, sowie ausländischen Touristen besucht wird. Dabei bietet München jede Menge und sicherlich sollte sich etwas Zeit eingepackt werden. Damit dies alles nicht im Großstadtrubel untergeht, sondern auch etwas Ruhe und Entspannung genossen werden kann, ist das Landhotel Martinshof sicherlich die beste Wahl für einen Aufenthalt in dieser herrlichen Stadt. Das Landhotel Martinshof ist in eine ehemalige Brauerei aus dem 17. Jahrhundert eingefasst und verbindet somit Moderne und Tradition wunderbar miteinander. Schon die Umgebung des Hotels spricht für die Schönheit von München. Mitten im historischen Dorfkern von München Riem liegt das Hotel und ist dabei persönlich geführt. Somit kommt natürlich eine ganz besondere Note herüber und es wird sich um alle Belange der Gäste gekümmert.

 

Das Hotel bietet wunderbare Anbindungen zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Messen und Co. Es sind nur 6 Minuten bis zur neuen Messe in München und 14 Minuten bis zum Zentrum der Stadt, den Viktualienmarkt. Dabei können die Wege ganz bequem mit dem fußläufigen öffentlichen Verkehrsmittel erreicht werden. Doch auch das Hotel an sich ist schon eine kleine Sehenswürdigkeit. Die Ausstattung des Hotels ist auf angenehme Art und Weise sowohl Modern, als auch sehr klassisch. Es kommt sofort ein Hauch von Gastlichkeit entgegen und die traditionelle Bauweise lädt einfach zum Verweilen ein. Dabei ist das Hotel sowohl im Sommer, als auch im Winter ein wunderbarer Startpunkt für Wanderungen, Sport wie Reiten oder Skifahren und genauso kann auch ein schöner Tag am Riemer See genossen werden.

 

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.