Den richtigen Einrichtungsstil finden

Bei einem Umzug gibt es viele Dinge, die man bedenken muss. Vom richtigen Umzugsunternehmen bis hin zum Anschluss eines Internetvertrags. Gerade wenn man sich aber noch neu einrichtet, stellt man sich die Frage, welchen Stil man für das neue Haus oder die neue Wohnung wählen soll. Die Möglichkeiten sind bei der Auswahl riesig: vom asiatischen Stil bis hin zum Minimalismus finden sich Möbel und Dekorationen in den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Da fällt die Wahl oft schwer!

Moderne Einrichtungsstile

Entscheidet man sich für einen modernen Einrichtungsstil sollte die Gestaltung der Räume vor allem puristisch und minimalistisch sein. Neben klaren Formen dominiert vor allem die Farbe Weiß bei einem modernen Einrichtungsstil. Momentan ist es aber auch sehr modern, verschiedene Stilrichtungen miteinander zu kombinieren. So kann man Elemente des Shabby Chics, wie alte Kommoden, perfekt mit Deko-Elementen des Industrial-Looks kombinieren. So erschafft man einen modernen Look, der gleichzeitig extravagant wirkt.

Klassische Einrichtungsstile

Oft entscheiden wir uns bei der Einrichtung der Wohnung oder des Hauses für einen zeitlosen Einrichtungsstil. Die klassischen Stile kommen nie aus der Mode und verleihen Ihren Räumen jederzeit einen eleganten Look. Der Landhausstil gehört zu den beliebtesten Einrichtungsstilen. Durch schicke Landhausmöbel (http://www.dashollaendischemoebelhaus.de/landhausmoebel) ist ein Raum schnell schick eingerichtet und strahlt Gemütlichkeit aus. Die Möbel bestechen durch ihre schöne Verarbeitung und das hochwertige Holz. Dadurch wirken Räume sofort behaglich und wohnlich. Ein weiterer klassischer Einrichtungsstil ist der maritime Stil. Das klassische Blau kombiniert mit weiß und roten Akzenten ist seit Jahren beliebt. Räume, die im maritimen Stil eingerichtet sind bestechen durch ihre Gemütlichkeit.

Einrichtungsstile an Regionen orientiert

Wer hat nicht Lust auf Reisen an ferne Orte? Asien entdecken, in Afrika auf Safari gehen oder den Orient erleben? Für so viele tolle Reisen haben wir oft weder die Zeit noch das Geld. Warum also nicht ferne Orte einfach in die eigenen vier Wände holen? Die Möglichkeiten sind dabei riesig. Verwenden Sie bunte Teelichthalter und Kissen um Ihre Räume in eine orientalische Wohlfühloase zu verwandeln. Mit Buddha-Figuren und Dekoration aus Bambus verleihen Sie Ihrem Raum ein asiatisches Flair. Und mit Deko-Elementen des Kolonialstils, wie großen Koffern, wird Ihr Raum zu einem afrikanischen Traum. Die Möglichkeiten für den passenden Einrichtungsstil sind riesig. Entscheiden Sie selbst, was am besten zu Ihnen und Ihren Räumen passt. Und wenn Sie sich nicht entscheiden können: Natürlich kann man auch öfter neue Stilrichtungen ausprobieren.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.