Die letzte Reise

Bei der letzten Reise hinterlässt man leider immer trauernde Angehörige . Die Freunde und Bekannten die man zu Lebzeiten hatte kommen dann um den Hinterbliebenen ihr Beileid auszudrücken .

Das Beileid wünschen ist für niemanden eine einfache Sache , denn wenn plötzlich ein Mensch diese Welt verlässt , den man vielleicht sogar schon ein ganzes Leben lang kennt , dann kann das selbst für einen Bekannten einen großen Verlust darstellen .

Sei es , dass er ein Arbeits-Kollege , Sportfreund oder nur ein Skat-Bruder war . Man kannte ihn zwar nur durch diese Aktivitäten , aber nun wo er fehlt , reißt er doch ein Loch in unser Leben .

Auch wenn es nur der Bäcker oder der Metzger war , der von uns ging , bei dem wir jahrzehntelang unsere Wurst und unsere Brötchen kauften , wird er uns vielleicht doch irgendwie fehlen , und wir werden auch in diesem Fall den Hinterbliebenen unser Beileid ausdrücken .

Wenn man aber zum Beileid wünschen die Zurückgelassenen eines guten Freundes oder gar eines Verwandten besuchen muss , ist es ungleich schwerer . Dadurch das man den Verstorbenen gut oder sogar sehr gut kannte und seinen Wert für die nächsten Angehörigen abschätzen kann . Wie dem auch sei , am besten wäre es , wenn niemand einem anderen sein Beileid ausdrücken müsste , aber dann würden wir ja alle ewig leben .

Schreibe einen Kommentar