Hygiene im täglichen Leben

Hygiene, was für uns heute so alltäglich ist hat eine lange Geschichte der Unkenntnis, Verteufelung und Erkenntnissen hinter sich. Schon seit jeher wusste der Mensch, dass bestimmte Mittel Krankheiten besiegen können. Doch über die Entstehung von Krankheiten wusste der Mensch lange Zeit nichts konkretes, sondern konnten nur Ahnungen anstellen. So hatte man schon im alten Rom die Erkenntnis gemacht, dass sich bestimmte Krankheiten in ihrer Ausbreitung hemmen lassen wenn man betroffene Patienten in einer Quarantäne einschließt.

Noch bis zum späten Mittelalter wurde kein Zusammenhang zwischen Schmutz, naher Kontakt mit Tieren und dem Kontakt zwischen Menschen festgestellt. Eine Kanalisation gab es in den meisten Städten nur sehr begrenzt wenn überhaupt, die Menschen schmissen ihren Abfall auf die Straßen und sowohl die Menschen und auch Tiere lebten zwischen dem Müll und dem Dreck. Es musste erst bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts dauern bis man erstmals beweisen konnte, dass Menschen durch direkten Kontakt mit Krankheiten selbst zum Überträger dieser Krankheit werden. Zuerst ging man dabei noch hauptsächlich von einer Übertragung durch die Luft als direkte Übertragung durch Berührung aus. Viele Ärzte protestierten gegen diese neuen Erkenntnisse, da sie sich durch mangelnde Hygiene jetzt nicht als Retter sondern auch als Überträger von Krankheiten sehen mussten. Doch die wissenschaftlichen Fakten setzten sich durch und schon bald konnten signifikante Verbesserungen von Sterberaten in Krankenhäusern festgestellt werden.

Hygiene verbreitete sich dann auch schließlich in den Alltag man konnte feststellen, dass man damit schon effizient gegen Epidemien vorbeugen konnte. Sich tägliches reinigen gehört zum festen Ritual vieler Menschen heutzutage. Das Badezimmer ist ein Ort an dem man sich geeinigt und sich dazu auch noch entspannen kann. Auf riesigen Märkten wie zum Beispiel www.badsanitaer.de findet man heutzutage eine große Anzahl an verschiedenen Installationen und Utensilien für ein modernes Badezimmer und Hygienetempel.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.