Marketing mit Social Media

Google Plus (Google+)

Google+ist ein weiteres Produkt der weltweit größten Suchmaschine Google. Nach Angaben des US-Unternehmens ist Google+ eine soziale Plattform, die für die Erweiterung der Produkte von Google steht. Google+ ist derzeit das zweitgrößte Netzwerk in der Welt.

Erreichbar für jeden Nutzer ist Google+ seit 2011; davor waren Interessenten auf eine Einladung eines vorhandenen Mitglieds angewiesen. Interessenten ab dem vollendeten 13. Lebensjahr können sich seit September 2012 ohne diese Einladung als Mitglied registrieren lassen. Es war noch kein viertel Jahr nach der Veröffentlichung von Google+ vergangen, da hatte das Netzwerk bereits mehr als 40 Millionen Mitglieder. Aktuell sind 500 Millionen Menschen bei Google+ Mitglied, davon sind etwa 190 Millionen aktiv.

Was Google bietet

Google+ bietet seinen Dienst für natürliche Personen (Privatpersonen) sowie Unternehmen, Vereine, Organisationen und Institutionen sowie Familien an. Familien werden als nicht natürliche Personen geführt. Die Anmeldung für natürliche Personen erfolgt mit ihrem korrekten Vor- und Zuname. Es gibt jedoch die Möglichkeit, ein Pseudonym zu verwenden. Bei einer natürlichen Person nennt Google die Präsenz „Google+ Profil“; bei einer nicht natürlichen Person „Google+ Seite“. Der Funktionen und die Möglichkeiten beider Anmeldungen unterscheiden sich nur gering.

Für Unternehmen, die bei Google+ unter „Google+ Seiten“ ihr Profil haben, eröffnen sich neue Marketingbereiche. Sie sehen anhand der Schaltfläche „+1“, wie Benutzer ihr Produkt, ihre Dienstleistung oder ihre Beiträge bewerten. Die Schaltfläche „+1“ entspricht der Facebook-Funktion „gefällt mir“. Wer sich im Internet bewegt, sieht diese Schaltfläche auf der Mehrzahl der Webseiten. Bei Google+ können Vereine, Verbände und Unternehmen auch unter ihrem Namen das Profil erstellen. Weiterhin ist es möglich, die Funktion Hangouts zu nutzen und darüber Videokonferenzen zu führen.

Authentizität

Die Überprüfung der Authentizität führte Google im Jahr 2011 ein. Diese kann von den Seiten-Inhabern beantragt werden. Ein Häkchen als Symbol kennzeichnet die Seiten, welche Google manuell mit Erfolg überprüft hat. Das bietet dem Benutzer ein hohes Maß an Sicherheit, da er weiß, diese Seite verwaltet tatsächlich die Firma oder Marke.

Google+ mobil

Neben den vielen Möglichkeiten, die Google+ seinen Nutzern bietet, stellt Google durch die App den Zugriff auf mobile Endgeräte sicher. Außerdem integriert Google seit 2011 Informationen aus den Ergebnislisten seiner Suchmaschine. Google + ist ein interessantes Netzwerk für Privatpersonen und Unternehmer, bei dem beide Seiten profitieren.

Fazit

Google+ ist eine soziale Plattform, die seinen Nutzern viele Funktionen bietet. Für Unternehmen ist Google+ das Netzwerk, auf dem sie den Trend sowie das Verhalten der Verbraucher und ihrer Zielgruppe erkennen und auswerten können. Zarenga informiert zum Thema.

Schreibe einen Kommentar