Mit schriftlichem Vortrag den roten Faden halten

Jeder, der schon vor einer größeren Zuhörerschaft gestanden und einen Vortrag gehalten hat, kennt das Gefühl von Nervosität im Vorfeld. Hinzu kommt die aufwendige Vorbereitung, denn der Vortrag soll natürlich sowohl inhaltlich als auch in der Präsentation überzeugen. Dass man dann wenig Zeit für andere Aufgaben in diesem Zusammenhang hat, ist selbstverständlich. Beispielsweise ist es immer sinnvoll, wenn man den Vortrag auch in schriftlicher Form vorliegen hat. So lässt sich der rote Faden halten, und selbst wenn man diesen verlieren sollte, dient das Schriftstück als Sicherheit. Vor allem leserlich sollte der Vortrag sein. Wer für das Abtippen in sauberer Form keine Zeit hat, kann das einem professionellen Schreibbüro wie EASY SCRIPT aus Essen anvertrauen.

Wertvolle Begleitung während der Rede

Vor Vorträgen muss man sich um vieles kümmern. Auch darum, dass der Vortrag am entsprechenden Tag auch schriftlich zur Verfügung steht. Denn kaum jemand kann auf eine Unterstützung verzichten und hat alles, was er mitteilen möchte, im Kopf. Zudem bietet es eine enorme Sicherheit für den Redner. Gerät er etwa aus dem Konzept, so findet er mit einer klar strukturierten schriftlichen Vorlage schnell wieder den Zugang. Außerdem kann der gesamte Vortrag oder Teile von ihm den Zuhörern handschriftlich zugänglich gemacht werden. Wenn die Zeit dafür fehlt, den Vortrag selbst reinzuschreiben, dann ist ein Schreibbüro die ideale Lösung. Nach den korrekten Rechtschreibregeln wird der Vortrag sauber abgetippt. Als Vorlage kann entweder eine handschriftliche Vorlage oder eine Audiodatei dienen.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht das Schreibbüro EASY SCRIPT aus Essen jederzeit zur Verfügung.

Pressekontakt
EASY SCRIPT
Ansprechpartnerin: Biggy Pieper
Schiefenberg 14a
45239 Essen
Tel.: 0201 – 40 88 28 4
Mobil: 0174 – 95 45 69 2
E-Mail: biggy.pieper@t-online.de
Homepage: www.easyscript-essen.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.