RELOGA Deponien über die Brückentage im Mai geschlossen

Der Mai kommt und mit ihm die langen Wochenende aufgrund der bei Arbeitnehmern so beliebten Brückentage. Am Tag der Arbeit (1.Mai) arbeitet natürlich niemand und dieses Jahr liegt der besonders günstig: Auf einem Dienstag. Da kann man auch schon mal den Montag mitnehmen und sich ein langes Wochenende oder einen Kurztrip nach Holland oder Malle gönnen. Da auch an den festen Donnerstags-Feiertagen im Mai wie Christi Himmelfahrt (Vatertag) und Frohnleichnam ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung schon frühzeitig Urlaub eingereicht hat, ist meist auch auf den Deponien nicht viel los und insofern hat die RELOGA dieses Jahr beschlossen, die Erddeponien Lüderich, Großenscheidt und Büschhof garnicht erst aufzumachen.

RELOGA Deponien über die Brückentage im Mai geschlossen

Die Erddeponien Großenscheidt in Hückeswagen und Büschhof in Nümbrecht sowie die Erddeponie Lüderich in Overath bleiben an den Brückentagen:

  • 30.04.2018
  • 11.05.2018
  • 01.06.2018

geschlossen.

Also gönnen Sie sich drei schönen lange Wochenenden oder Kurzurlaube in der Sonne – und vergessen Sie die Pfingstferien nicht! Die liegen dieses Jahr ebenfalls im Mai – in Nordrhein-Westfalen dieses Jahr zum ersten Mal seit langem vom 22.05. – 25.05.2018

In diesem Sinne wünscht die Reloga frohe Feier- und Brückentage und eine sonnige Zeit am Strand oder auf Balkonien.

Über die Reloga GmbH

Mit rund 52 Millionen Euro Umsatz ist die RELOGA-Gruppe ein etablierter regionaler Entsorger im Bereich Abfallentsorgung und Vermietung von Containern. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen gewinnt die RELOGA wichtige Wertstoffe zurück. Die Reloga hat mehrere Standorte von denen aus der Containerdienst das Gebiet rund um Köln, Leverkusen und Bergischen Land (u.A. OverathLindlarEngelskirchenWipperfürth) bedient und meherere Wertstoffhöfe. Da gibt es den Wertstoffhof in Leichlingen, den Wertstoffhof in Rhein-Berg, den Wertstoffhof in Oberberg-Nord sowie in Oberberg-Süd . Neben der Abfallentsorgung bieten die RELOGA ihren Kunden zudem die Möglichkeit Komposterde und Blumenerde kaufen zu können – in 40 l-Säcken oder Holzprodukte wie Buchenscheite, Brennholz oder Holzpellets in 15 kg- Säcken zu erwerben. Darüber hinaus betreibt die RELOGA in der Region eine hohe Anzahl an Deponien, auf denen der restliche Müll landet, der nicht dem Recycling und Stoffstrommanagement zuzuführen ist. Zu den Deponien der RELOGA zählt u.A. die Erddeponie in Lüderich (Overrath), die Deponie in Großenscheidt (bei Hückeswagen), die Deponie in Nürmbrecht (Steinbruch Büschhof) und die Erddeponie Dümmlingshausen bei Gummersbach.

Beim Containerdienst der RELOGA kann man sich beim Container Mieten auch Mutterboden kaufen  oder sich rindenmulch liefern lassen.

Der RELOGA Containerdienst ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und garantiert ihren Kunden eine professionelle und sichere Beseitigung selbst gefährlicher Abfälle wie Asbest und Mineralfaserabfällen samt Erstellung eines Entsorgungsnachweises. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen werden wichtige Wertstoffe zurückgewonnen. Neben der Entsorgung der Abfälle ist das Stoffstrom Management ein wichtiges Arbeitsfeld der RELOGA-Unternehmensgruppe.

Kontakt

RELOGA GmbH
Braunswerth 1-3
51766 Engelskirchen

Betriebsstätte Leverkusen:
Robert-Blum-Straße 8
51373 Leverkusen

Telefon: 0800 600 2003
Web: http://www.reloga.de
E-Mail: info@reloga.de

FOLLOW

https://de-de.facebook.com/RELOGA.GmbH
https://google.com/+RelogaDe
Wertstoffhof Oberberg Süd
RELOGA GmbH – Betriebsstätte Oberberg, Lindlar
Reloga GmbH – Wertstoffhof Leichlingen
Reloga GmbH – Wertstoffhof Oberberg-Nord

Schreibe einen Kommentar