STIEFEL FÜR KINDER IN NOT

Gigi Hadid: Stiefel für Kinder in Not (© FayesVision/WENN.com)Gigi Hadid (21) ist stolz auf ihre selbst designten Schuhe.

Das Supermodel posierte schon einmal neben ihren Kolleginnen Lily Aldridge (30) und Joan Smalls (28) für das Luxuslabel Stuart Weitzman, im September wurde dann verkündet, dass die Freundin von Sänger Zayn Malik (23, ‘Pillowtalk’) selbst einen Stiefel für die Marke entwerfen würde.

Nun wurde der knöchelhohe Schnürschuh vorgestellt: Erhältlich ist der schicke Treter in Silber, Kupfer und mit schwarzem Schlangenprint, preislich liegt er zwischen 520 und 550 Euro. Selbst die Box, in die die Stiefel eingepackt sind, wurde von Gigi Hadid selbst designt.

“Diese Erfahrung war so unglaublich, vom Aussuchen des Stils bis zum Auswählen des Materials für die Schuhschachtel”, offenbarte Gigi gegenüber ‘WWD’. “Ich freue mich so darüber, diese Stiefel endlich mit euch teilen zu können und sie selbst zu tragen.”

Das Besondere an den Schuhen: Teile des Erlöses gehen an die Wohltätigkeitsorganisation Pencils Of Promise, die hilft, Schulen in Entwicklungsländern zu bauen. Designer Stuart Weitzman hat sich dazu verpflichtet, drei Einrichtungen zu bauen: in Laos, Guatemala und Ghana.

“Ich hätte mir keinen besseren Weg vorstellen können, meine Partnerschaft mit Stuart Weitzman voranzubringen”, so Gigi Hadid. “Ich bin so glücklich zu wissen, dass die Stiefel, die ich entworfen habe, Kindern […] helfen wird. Ich bin aus allen Blickwinkeln stolz auf diese Zusammenarbeit.”

Wer also Gutes tun – und dabei noch stylish aussehen will -, der kann die Stiefel ab heute [25. Oktober] über die Webseite stuartweitzman.com erwerben.Lesen Sie mehr auf:abendmode hamburg | rotes abendkleid

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.