Usenet feiert Geburtstag

Das Usenet, eines der mittlerweile ältesten Netzwerke der Welt, feiert in diesen Jahr wieder einmal ein Jubiläum. Das Bestehen seit nun mehr 40 Jahren.

Eine lange Zeit, wenn man bedenkt dass das World Wide Web in diesem Jahr erst 16 Jahre alt wird. Wie auch immer, ein Jubiläum, da blickt man gerne zurück, so am besten doch gleich auch einmal beim Usenet.

Das Netzwerk wurde Anno 1979 erfunden und ins Leben gerufen. Drei Amerikaner haben es zu jeder Zeit erfunden. Der Kerngedanke der dahinter steckte, war jener, Computer miteinander zu verbinden, welche sich an unterschiedlichen Standorten, in diesem Falle zwei Universitäten befanden.

Das Herstellen einer Verbindung gelang den drei Entwicklern auch. Die Geburt des Usenet ermöglichten die damals gängigen Telefonkabelverbindungen, ähnlich wie auch beim Internet heute.

So wurde eines der Prinzip, welches noch immer Gang und Gebe ist, dass der schwarzen Bretter in Supermärkten, praktisch einfach auf die Netzwelt übertragen. Ein jeder konnte seine Informationen dort posten und anderen Informationen oder Dateien zur Verfügung stellen, andere diese dann nutzen, in welcher Form auch immer.

Im Grunde ist das Usenet unter anderem ein riesiges gebündeltes Forum, wie wir es auch aus dem Internet und einigen Webseiten kennen. Nur dass das Usenet weitaus mehr Unterforen fasst… an die 70.000 sind es, die rege genutzt werden.

Das Usenet wird 40, und wir sagen Danke Usenet Erfinder, denn Ihr habt der Welt eines der interessantesten Netzwerke überhaupt geschenkt.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein Gedanke zu „Usenet feiert Geburtstag

  1. Pingback: Webnews.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.