Wie man eine Handyhalterung für das Auto auswählt

Mittlerweile sollte man meinen, dass sich jeder der Gefahren von Gesprächen und Textnachrichten beim Autofahren bewusst ist. Leider ist das nicht der Fall, wie jeder weiß, der in letzter Zeit auch nur 20 Minuten im Straßenverkehr verbracht hat. Es ist fast so, als ob wir als Spezies die Fähigkeit verloren hätten, an andere zu denken und aus unseren Fehlern zu lernen oder so.

Abgesehen davon, dass es dumm und gefährlich ist, mit dem Handy in der Hand und den Augen auf dem Bildschirm herumzufahren, ist es in den meisten Bundesstaaten inzwischen schlichtweg illegal – und teuer, wenn man erwischt wird. Hier in Virginia zum Beispiel kann eine Verwarnung wegen Telefonierens oder Schreibens am Steuer zu einer Geldstrafe von bis zu 2750 Dollar führen (während wir dies schreiben). Die Tarife in Ihrem Bundesstaat können variieren, aber wir bezweifeln, dass es sich um Kleingeld handeln wird.

Abgesehen davon sind unsere Telefone ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens, und der Alltag erfordert oft, dass wir irgendwo hinfahren. Ihr Smartphone muss in Reichweite sein, damit Sie es während der Fahrt sicher nutzen können. Und genau deshalb brauchen Sie eine Handyhalterung.

Wie und wo bringe ich ein Handy im Auto an?
In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf alle Möglichkeiten, wie Sie Ihr Telefon sicher aufbewahren und sicher fahren können. Wenn Sie Ihre Optionen besprechen möchten, ist ein Crutchfield-Berater nur einen Anruf entfernt. Nur nicht, während Sie fahren.

Arten von Telefonhalterungen
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ihr Handy im Auto überhaupt nicht benutzen, ist es in Ordnung, wenn Sie es in der Handtasche aufbewahren, aber die meisten von uns gehören nicht zu diesen Menschen. Wenn Sie es auf den Beifahrersitz klappen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihr nicht ganz billiges Handy in den Fußraum fliegt, wenn Sie bremsen, um einem Reh auszuweichen.

Angesichts dieser Möglichkeiten ist es kein Wunder, dass Handyhalterungen heutzutage so beliebt sind. Es gibt eine Vielzahl von Halterungsarten. Daher ist es wichtig, dass Sie sich informieren, was es gibt und was für Sie und Ihr Fahrzeug am besten geeignet ist. In vielen Fällen hängt die richtige Wahl davon ab, wie der Innenraum Ihres Fahrzeugs eingerichtet ist und wie Sie Ihr Handy benutzen.

Magnetische Halterungen
Diese Halterungen sind am einfachsten zu verwenden, was ein wichtiger Grund dafür ist, dass sie die beliebtesten Halterungen auf dem Markt sind. Viele dieser Halterungen können an die Lüftungsöffnung geklemmt werden, so dass sie immer griffbereit und nicht im Weg sind. Wie stark sie die Lüftungsöffnung blockieren, hängt von der Größe Ihres Handys ab, das sollten Sie also berücksichtigen. Und ja, sie sind für die Verwendung mit Ihrem Handy sicher.

Halterungen für kabelloses Laden
Ihre Handyhalterung kann auch ein kabelloses Ladegerät sein. Qi (ausgesprochen “chee”) ist der universelle Standard für das kabellose Aufladen von Handys und anderen Geräten. Legen Sie Ihr kompatibles Android- oder Apple®-Telefon einfach auf das Pad des Ladegeräts, und es hält Ihr Telefon sicher fest, während gleichzeitig eine konstante induktive Ladung in das Gerät fließt. Weitere Informationen finden Sie in unserem informativen Artikel über kabelloses Laden.

Motorisierte Halterungen
Suchen Sie etwas Hightech und einfach nur cool? Die Pioneer SDA-SC510 verfügt über einen Infrarotsensor, der motorisierte Hebelarme aktiviert, die sich verbreitern, um Ihr Qi-fähiges Telefon aufzunehmen. Die Arme schließen sich dann, um das Telefon zu sichern, während es kabellos aufgeladen wird. Wenn Sie kabelloses Android Auto™ oder Apple CarPlay® verwenden, ist dies eine großartige Möglichkeit, den Akku Ihres Telefons aufzuladen. Und das Einsetzen des Telefons fühlt sich an wie das Andocken eines Raumschiffs, was einfach klasse ist.

Fahrzeugspezifische Halterungen
Für einige Pkw und Lkw können Sie sich für eine fahrzeugspezifische Halterung entscheiden, die Ihnen ein elegantes, werkseitiges Aussehen verleiht. Diese Halterungen werden am Armaturenbrett hinter der Armaturentafel befestigt. Der Einbau ist zwar mit etwas Arbeit verbunden, aber Sie erhalten ein “werksspezifisches” Aussehen. Geben Sie Ihre Fahrzeugdaten ein, um herauszufinden, ob für Ihr Auto oder Ihren Lkw eine spezielle Halterung verfügbar ist.

Wo Sie Ihr Handy befestigen können
An der Windschutzscheibe
Es mag verlockend sein, das Handy direkt vor dem Gesicht zu platzieren, aber da sich alle wichtigen Dinge direkt vor dem Auto abspielen, müssen Sie einen Kompromiss eingehen. Wir empfehlen, eine Saughalterung in der Mitte der Windschutzscheibe anzubringen.

Alle Windschutzscheibenhalterungen anzeigen

An einer Lüftungsöffnung
Die Befestigung Ihres Telefons an einer Lüftungsöffnung ist eine gute Option, da es so nicht im Weg ist und leicht erreicht werden kann. Dies ist auch eine gute Option für Linkshänder, da Sie das Telefon so anbringen können, dass Sie nicht über Ihren Körper greifen müssen, um mit Ihrer dominanten Hand auf die Funktionen zuzugreifen.

Auf dem Armaturenbrett
Sie können die Halterung vorne und in der Mitte anbringen oder, je nachdem, wie Ihr Armaturenbrett gestaltet ist, auf der linken Seite platzieren. Bei diesen Halterungen ist es wichtig, auf die Abdeckung des Armaturenbretts zu achten, da einige Materialien besser für diese Halterungen geeignet sind als andere. Auch der Lautsprecher in der Mitte des Armaturenbretts (oder das Fehlen eines solchen) ist zu beachten.

In einem Getränkehalter
Diese erweiterbaren Halterungen lassen sich sicher in einem Getränkehalter befestigen und bieten Ihnen eine gute Kombination aus Sicherheit und Komfort. Bei diesen Halterungen kommt es allerdings auf die Position des Getränkehalters an. Befindet sich der Becherhalter an der Vorderseite der Mittelkonsole, ist das wahrscheinlich in Ordnung. Befindet er sich in der Mitte, werden Sie es schnell leid sein, mit dem rechten Arm auf Ihr Handy zu schlagen. Sie sollten auch darüber nachdenken, wie wichtig es ist, einen oder mehrere Becherhalter für Getränke während der Fahrt zur Verfügung zu haben.

Sicherheit geht vor
Unabhängig davon, wie Sie Ihr Smartphone verwenden, ist die richtige Befestigung ebenso wichtig wie die Anbringung des Geräts selbst. Bringen Sie es nicht direkt vor den Airbags des Fahrzeugs oder zu hoch auf dem Armaturenbrett an, da es im Falle eines Unfalls zu einem Geschoss werden könnte.

Wenn Sie Ihr Handy an einem sicheren und bequemen Ort angebracht haben, können Sie sofort losfahren. Sie genießen alle Funktionen, die ein Telefon in Ihrem Auto zu einer guten Idee machen, und vermeiden gleichzeitig all die dummen Dinge, die andere Fahrer – wie die Person vor Ihnen, die ganz offensichtlich ihre SMS abruft – tun, seit Mobiltelefone vor ein paar Jahren allgegenwärtig wurden.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.