Yakir Gabay – Aroundtown & TLG –28 Milliarden Euro an Immobilien

Milliardär und Immobilien-Tycoon Yakir Gabay, Gründer von Aroundtown, hat seine Firma im Jahr 2015 an die Euronext Paris und die Frankfurter Börse gebracht. Die damalige Marktkapitalisierung war 1,6 Milliarden Euro. Eine Aktie wurde mit €3 gehandelt. Weniger als 5 Jahre später wird Aroundtown (ETR:AT1) mit €8,25 gehandelt und hat die Marktkapitalisierung von 10 Milliarden Euro überschritten.

Der größte Anteilseigner von Aroundtown ist Avisco mit 12% (welches von Yakir Gabay kontrolliert wird), TLG Immobilien mit 15% (kontrolliert von Amir Dayan zu 28%), Blackrock 5%, Norges Bank, Fidelity, Allianz, Vanguard und weitere große internationale Investoren.

Im September 2019 hat Yakir Gabay 15% seiner Aktien an Aroundtown SA an die TLG Immobilien AG für 1,5 Milliarden Euro verkauft.

Weniger als 3 Monate später hat Aroundtown SA ein Übernahmeangebot in Aktien für die TLG Immobilien AG veröffentlicht. Amir Dayan, mit 28% der größte Anteilseigner von TLG, hat dieser Fusion bereits zugestimmt und eine unwiderrufliche Absichtserklärung unterschrieben, um seine TLG Aktien in neu auszugebende Aroundtown Aktien zu tauschen. Mit diesem Übernahmeangebot hat Aroundtown bereits 70% der TLG Aktionäre überzeugt.

Dieser Aroundtown-TLG Deal wird ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 13 Milliarden Euro und einem jährlichen Umsatz von 1 Milliarde Euro schaffen. Die Fusion der Immobilien-Assets wird die Aroundtown Assets auf einen Wert von 28 Milliarden Euro anheben.

Ziel dieser Fusion ist es 100 Millionen Euro an Synergien zu realisieren, in den Deutschen Aktienindex DAX aufgenommen zu werden, sowie von S&P ein A-Rating zu erhalten.

Dies scheint eine der größten Fusionen im europäischen Immobilien-Markt zu sein. Aroundtown baut auch weiterhin sein Hotel-Portfolio aus. Dies geschieht zum Beispiel durch den Kauf des 5-Sterne Luxushotels Seehof Hotel in Davos/Schweiz, welches mit 109 Zimmern Gäste zum Verweilen einlädt.

Somit sind in Aroundtown’s Hotel-Portfolio jetzt über 150 Hotels (größtenteils 4-Sterne) in ganz Europa, mit einem Wert von etwa 6 Milliarden Euro. Dies beinhaltet das Hilton Berlin (600 Zimmer), Bristol Kempinski Berlin (300 Zimmer), Interconti Frankfurt (500 Zimmer), 3 London Hiltons (500 Zimmer) und Marriott Rive-Gauche Paris (700 Zimmer).

Das Seehof Hotel ist weltbekannt für seine Teilnahme am jährlichen Weltwirtschaftsforum WEF in Davos. Es hat bereits viele Persönlichkeiten beherbergt, wie beispielsweise den ehemaligen US Präsidenten Bill Clinton, den israelischen Premierminister und Präsident Shimon Peres, Bundeskanzlerin Angela Merkel, den russischen Präsidenten Vladimir Putin, sowie die Schauspieler Angelina Jolie und Richard Gere.

Als eines der ältesten historischen Hotels in Davos, kombiniert das Seehof Hotel seine traditionelle Architektur mit zeitgenössischer Innovation. Diese AAA Immobilie hat 109 Gästezimmer, 3 luxuriöse Apartments, 3 Restaurants, 5 Meeting und Banketträume, von denen drei komplett in original Schweizer Zirben gestaltet sind.

Insgesamt hat das Hotel eine Fläche von 10.000 Quadratmetern, wovon 400 Quadratmeter einzig dem modernen Wellnessbereich mit Saunas, Fitnessräumen, Whirlpools und der Erholung gewidmet sind.

Aroundtown ist ein aktives Mitglied des Weltwirtschaftsforums WEF und wird durch Dr. Gerhard Cromme, Vorsitzender von Aroundtown’s Beirat und Yakir Gabay als Gründer und Hauptanteilseigner vertreten.

Quelle: https://www.theamericanreporter.com/yakir-gabay-aroundtown-tlg-e28-billion-in-real-estate/

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.