Concept Map und Mind Map – Möglichkeiten die eigene Kreativität zu entfesseln.

Das menschliche Gehirn kann Informationen deutlich besser aufnehmen, wenn grafische Elemente oder Bilder zur Informationsvermittlung eingesetzt werden. Daher sind Mindmaps und Conceptmaps aus Präsentationen, Konzeptvorstellungen und Brainstormings nicht mehr wegzudenken. Die grafischen Darstellungen erleichtern das Clustern und führen zu schnelleren Lernerfolgen. Die Methoden stammen aus dem Feld der Kognitionswissenschaften.

Mind Maps dienen vor allem dazu, Überlegungen und Vorstellungen gehirngerecht aufs Papier zu bringen. Concept Maps hingegen dienen dazu, Wissen vernetzt darzustellen.

Mind-Map – Das Netz der Gedanken

Der Einsatz einer Mind Map ist vielfältig. Sie kann zum Planen genutzt werden, eignet sich aber auch für Mitschriften oder eine systematische Prüfungsvorbereitung. Das zentrale Thema steht immer in der Mitte einer Mind Map. Von dort aus werden assoziativ Hauptäste mit Überlegungen gebildet, von denen wiederum kleinere Äste mit dazugehörigen Gedankengängen abgehen. Durch das Mindmapping sollen die linke und rechte Gehirnhälfte ganzheitlich zusammenarbeiten. Vorteil: Die Informationen sind einprägsam, vernetzt und auf einen Blick verfügbar. Komplexere Zusammenhänge sind jedoch nur schlecht abbildbar.

Concept Map – Das Netz der Verbindungen

Concept Maps sind in der Lage, auch komplexere Zusammenhänge abzubilden. Zentrale Themen, Begriffe oder Überlegungen werden untereinander vernetzt. Die inhaltliche Verbindung der Begrifflichkeiten durch ein Netz macht ein tief greifendes Nachdenken über den Gegenstand unumgänglich. Dieser kognitive Prozess stellt den großen Mehrwert einer Concept Map dar. Es findet eine Reduktion auf die wesentlichen Begriffe statt. Diese werden zueinander aufgrund ihrer Beziehung angeordnet und dann miteinander verbunden. Aus dem Beziehungsgeflecht kann die Bedeutung eines Begriffes für das gesamte System abgelesen werden.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.