Magento für einen professionellen, florierenden Onlineshop

Wer einen Onlineshop eröffnen möchte, sollte unbedingt Wert auf die Shop-Software legen. Bei einer falschen Aufmachung kann es zu Gewinneinbüßen kommen, weshalb es wichtig ist, die beste Software für den eigenen Shop zu finden. Dabei spielt Magento definitiv „in der oberen Liga ganz vorne“ mit.

Magento – eine bewährte Software

Magento überzeugt durch seine globale Aktivität und breite Anwendung. Es handelt sich um eine vielfach eingesetzte Software, die sich in mehr als 260.000 Shops in über 180 Ländern bewährt hat.

Ein Grund für diese Popularität liegt in der große Gestaltungsmöglichkeit des Shops, da durch über 10.000 Erweiterungen der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Kosten

Die Software erhält man kostenlos in einer Community-Version, ähnlich wie es auch bei Shopware der Fall ist. Mit dieser Version kann man bereits einen guten, professionellen Shop gestalten. Für kleine und mittelgroße Unternehmen ist die kostenlose Version empfehlenswert. Denn mit „15.000 EUR je CPU-Kern und Jahr (Cloud-basierend)“ ist die Pro-Version bei weitem nicht für jedes Unternehmen bezahlbar. Dafür gibt es im Unterschied zur freien Version den Hersteller-Support, der sehr hilfreich ist, da das System sehr komplex ist.

Tipps

Ohne Frage ist Magento ein sehr professionelles Programm. Doch für die richtige Anwendung sind genaue Programmierkenntnisse erforderlich. Schnell kann man sich in dem Programm verlieren, weshalb es ratsam ist, Experten wie den Magento Partner basecom aus Osnabrück hinzuzuziehen. Erst kürzlich wurde basecom mit dem „Meet Magento Award“ ausgezeichnet.

Da Magento nicht explizit für den deutschen Markt geschaffen wurde, sollte es auch durch das “German Setup“ auf diesen angepasst werden. Denn je kundenfreundlicher der Shop ist, desto überzeugter sind die Kunden.

 

Quelle: https://onlineshop-strategie.de/mit-magento-erfolgreich-verkaufen/

Schreibe einen Kommentar