Prepaid Surf-Sticks im Angebot

UMTS Flatrates mit Prepaid Tarifen werden heutzutage von vielen Anbietern angeboten, vor allem von Discountern. Dabei handelt es sich um Flatrates, mit welchen das Internet ohne einen monatlichen Grundpreis genutzt werden kann. Vorteilhaft ist dies vor allem für jene, die mit ihrem Laptop gerne im Freien sind und auch das Internet nutzen wollen. Damit aber die UMTS Flatrates auch zu verwenden sind, muss nicht nur die Karte hierfür angeschafft werden, sondern es sind auch die Prepaid Surf-Sticks notwendig. In diese legt man die Karte, der UMTS Flatrates, ein und den Stick steckt man an seinem USB-Anschluss des Laptops an. So kann man direkt lossurfen, chatten oder seine E-Mails abrufen. Es gibt mit den UMTS Flatrates zahlreiche Vorteile, egal, ob man das Prepaid Angebot nutzt oder einen Vertrag abschließt. Man kann unbegrenzt das Internet nutzen und muss nicht für jeden Transfer oder jeden Verbindungsaufbau eine Gebühr bezahlen. Möchte man nicht die UMTS Flatrates nutzen, die in den Discountern angeboten werden, kann man auch zu den Mobilfunkanbietern gehen und sich dort Angebote unterbreiten lassen. Entscheidet man sich für einen Prepaid Tarif, werden die Prepaid Surf-Sticks oft sehr günstig mit angeboten. Manchmal gibt es sogar Angebote, bei welchen für die Sticks gar keine Kosten anfallen.

Die UMTS Flatrates haben weiterhin den Vorteil, dass man immer und überall die Internetverbindung nutzen kann. Auch entsteht der Vorteil mit Prepaid, dass keine Internetkosten anfallen, die man nicht mehr bezahlen kann, denn ist das Guthaben aufgebraucht, muss es erst wieder aufgeladen werden. Hat man kein Geld, können auch keine Schulden gemacht werden.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.