Sir-Apfelot.de – der Tech-Blog für Handys, Smartphones, Tablets

Wie kann man ein zerkratztes iPhone-Display wechseln? Wie kann man ein kaputtes iPhone oder iPad wieder reparieren? Wo gibt es die neuesten und besten Deals, Schnäppchen und Angebote für Apple-Produkte? Welches sind die neuesten Trends, News und Gadgets aus dem Apple-Universum? Welches sind die neusten Apps für iOS und OSX? Welche Features und Funktionen des iPhone und des iPad muss man unbedingt kennen? Wie ist die Bildqualität von iPhone-Fotos? Wie kann man ein iPhone entsperren? Wo gibt es Testberichte für die neuesten Apple-Produkte? Welche Tipps, Tricks und Lösungen gibt es für die häufigsten iPhone-Probleme?

Genau das sind die technischen Fragen, Probleme und Herausforderungen, mit denen sich Apple-Nutzer jeden Tag erneut auseinandersetzen und die sie immer wieder erfolgreich bewältigen müssen.

Und deshalb suchen sie jeden Tag erneut in den entsprechenden Blogs, Online-Foren und Fachzeitschriften nach passenden Antworten – und sind immer dankbar für nützliche Tipps, Tricks und Lifehacks, die ihnen weiterhelfen und das Leben erleichtern.

Und das aus gutem Grund. Denn davon kann wohl jeder leidgeprüfte Apple-User ein Lied singen: diese technischen Fragen können für echte Tech-Nerds ohne Übertreibung fast schon als existenziell und lebensentscheidend bezeichnet werden.

Denn ungelöste technische Probleme können Apple-Nutzer schnell an den Rand der Verzweiflung bringen und Tränen der Wut in die Augen treiben. Dann ist guter Rat teuer. Wenn die Technik wieder einmal versagt und wenn wieder einmal keine Rettung in Sicht ist, kann das einem echt den Tag vermiesen

Auf genau solche und ähnliche Fragen und Probleme hat sich der Tech-Blog Sir Apfelot spezialisiert.

Dieser ging bereits im Jahre 2012 online. Seitdem hat es der Gründer und Betreiber Jens Kleinholz geschafft, den Blog mit professionellem Knowhow, fachkundiger Beratung, umfangreicher Expertise und jahrelanger Praxiserfahrung fest als eine der besten Adressen in der deutschen Apple-Community zu etablieren. Heute gehört Sir Apfelot zu den bekanntesten und meistbesuchten Apple-Blogs im deutschsprachigen Raum.

In den letzten 20 Jahren generierte der Blog immer mehr Traffic und eine ständig steigende Online-Reichweite, erarbeitete sich eine immer größere und treue Leserschaft und spricht inzwischen die unterschiedlichsten Zielgruppen an.

Egal, ob Testberichte, Produktvorstellungen und -empfehlungen, Anleitungen, Ratgeber, News, Tipps, Tricks, Lifehacks, Trends, Deals, Hard- und Softwareberatung oder technischer Support zu Apple Produkten – Jens Kleinholz und sein zweiköpfiges Team stehen deutschen Apple-Nutzern jeden Tag mit viel Service, Engagement und Leidenschaft und vielen aktuellen und informativen Problemlösungsartikeln zu allen technischen Fragen rund um das Thema Apple & Co hilfreich zur Seite. Hier wird die gesamte Apple-Produktpalette wie iPhone, iPad, AirPod, AppleMac, AppleWatch, iOS, OSX und watchOS auf Herz und Nieren geprüft.

Der thematische Schwerpunkt von Sir Apfelot beschränkt sich aber nicht nur alleine auf das Apple-Universum, sondern liegt auch auf anderen technik- und internetrelevanten Aspekten wie Fotografie, Suchmaschinenoptimierung, Online-Marketing, WordPress, Webdesign, Smartphones und Handys.

Neben der Beantwortung von Leserfragen und der Nutzung der Kommentarfunktion von Artikeln bieten Jens Kleinholz und sein Team ihren Lesern auch andere Interaktionsmöglichkeiten wie das Abonnieren von Newslettern, die Teilnahme an regelmäßigen Gewinnspielen oder das Schalten von Werbung in Form von Produkttests und -empfehlungen.

Das Sir Apfelot Forum – das Tech-Forum für Handys, Smartphones, Tablets

Aber welchen Mehrwert hätte der beste Apple-Blog für den Leser, wenn er nicht auch noch durch ein entsprechendes Forum ergänzt würde?

Um in dieser Hinsicht Abhilfe zu schaffen, hat der Gründer und Blogbetreiber Jens Kleinholz seinen Blog auch noch um ein neues Forum erweitert und dieses Anfang 2021 online gestellt: https://forum.sir-apfelot.de/forum/.

Wie schon beim Blog, so wird auch beim Forum ein besonderer Schwerpunkt auf die Usability und auf die Interaktionsmöglichkeiten für die Leser gelegt.

Ein weiterer Pluspunkt des neuen Forums in Sachen Usability und Service ist eine umfangreiche Jobbörse, die die Bereiche App-Entwicklung, UI-/UX-Design, Webentwicklung, WordPress, Game-Design und 3D-Design umfasst. Hier können sich Freelancer in einer Datenbank potentiellen Arbeitgebern mit einem eigenen Profil präsentieren und Firmen Stellenangebote für Arbeitssuchende veröffentlichen.

Pressekontakt:

NET-TEC internet solutions

Jens Kleinholz

Ebersbergstr. 16

34596 Bad Zwesten

www.nt-seo.de

info@net-tec-online.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.