WhatsApp SIM – die Prepaid-Karte für Whatsapper

WhatsApp ist eine der meistgenutzten Apps überhaupt – und das nicht nur in Deutschland. Mittlerweile nutzen mehr als 1,2 Milliarden Nutzer diesen Messanger-Dienst weltweit. Doch was ist das Besondere an der WhatsApp SIM? Ganz einfach: Mit der WhatsApp SIM funktioniert WhatsApp auf deinem Handy, auch wenn du kein Guthaben hast. Dabei musst du auch gar keine Tarif-Option buchen. Damit bietet dir die WhatsApp SIM die Möglichkeit, mit der Familie oder mit Freunden unbegrenzt zu Texten – auch ohne eine WLAN Verbindung und ohne Guthaben.

WhatsApp ohne Vertragslaufzeiten

Diese Prepaid Karte kannst du ganz ohne Vertragslaufzeiten nutzen, denn die Tarifoptionen sind monatlich kündbar. Die SIM kostet einmalig 10 Euro, doch mit dem Erwerb wirst du automatisch mit 5 Euro Startguthaben belohnt. So stehen dir insgesamt 15 Euro zur Verfügung, die du z. B. zum Telefonieren, SMS verschicken oder zum Surfen im Internet nutzen kannst. Dabei gibt es die WhatsApp SIM sowohl als Nano-SIM als auch als Kombi-SIM (normal und micro). Damit kann die SIM-Karte von jedem Nutzer unabhängig vom Handy-Modell genutzt werden.

Bei der WhatsApp SIM handelt es sich um eine echte Prepaid-Karte, die keine Laufzeit, jedoch volle Kostenkontrolle bietet. So bist du bei WhatsApp immer verfügbar und kannst unbegrenzt texten – auch ohne Guthaben und WLAN. Im Starterpaket erhältst du mit der Prepaid-SIM + 4000 MB/MIN/SMS für 10 € + 5 € Bonus geschenkt.

Basis-Tarif auch ohne Guthaben aktiviert

Du kannst jetzt WhatsApp auch dann nutzen, wenn die Einheiten deiner Option ganz verbraucht sind. Sowohl im Basis-Tarif als auch nach Verbrauch aller Einheiten kannst du weiterhin normal bei WhatsApp Nachrichten schreiben und empfangen. Für die Übertragung von Bildern, Videos und Anrufen reicht die Verbindungsgeschwindigkeit bei abgelaufenem Tarif jedoch nicht aus.

Damit deine Whatsapp SIM aktiv bleibt, solltest du jedoch alle 6 Monate mindestens 5 € Guthaben aufladen. Dieses kannst du dann beliebig für SMS oder zum Telefonieren verwenden, ohne einen Tarif aktivieren zu müssen. Der Basistarif ist damit quasi kostenlos in deiner WhatsApp SIM aktiviert und kann immer genutzt werden – rund um die Uhr, Tag und Nacht.

Der kostenlose Basis-Tarif kann kostenfrei und jederzeit genutzt werden – sowohl im Inland als auch im EU-Roaming. Für das das Versenden einer SMS oder das Telefonieren (pro Anrufminute) sind bei diesem Tarif jedoch 9 Cent zu entrichten, während WhatsApp weiterhin kostenlos bleibt.

Nutze die Vorteile eines WhatsApp Tarifs

Mit aktivierten Tarifen wie z. B. dem whatsAll 4000 Tarif kannst du zudem auch sorglos und einwandfrei High-Speed Internetverbindung inklusive LTE genießen. Hier stehen dir auch alle Optionen des Basis-Tarifs zur Verfügung, doch zusätzlich stehen dir 4000 Einheiten zur Verfügung, die du flexibel auf SMS, Internetnutzung und Anrufminuten aufteilen kannst. Die Aufteilung ist dabei ganz dir überlassen und kann völlig individuell an die eigenen Bedürfnisse und persönlichen Vorlieben angepasst werden.

Mehr auf https://handytariftipp.de/2020/02/05/immer-whatsapp-auch-ohne-wlan-und-ohne-guthaben/

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.