Wie ich mich darauf konzentrierte, Fett in meiner Bauchregion zu verlieren

Izan Xander ist ein Fitnessmodell, der es durch Beharrlichkeit und konstanter Fitness-Übungen geschafft, einen beeindruckenden Körper zu definieren und sein Bauchfett zu verlieren.

Als Kind war Izan Xander immer sehr dünn. Er hatte aber schon früh einen großen Bauch, der wie aufgebläht aussah und für den sich lange Zeit schämte. Er fühlte sich schon früh sehr verunsichert, da es so aussah, als wäre er schwanger. Die anderen Kinder machten sich oft lustig über ihn, was für ein kleines Kind natürlich gravierend sein kann.

Später fing er mit Kardio an. Obwohl er eigentlich dünn war, musste er dennoch seinen Körperfettanteil senken. Danach hat er sich über Magenvakuum-Übungen informiert. Diese halfen beim Schrumpfen der Taille durch Straffung der inneren Bauchmuskeln. Dieses Training der Taillen half tatsächlich schon nach kurzer Zeit.

Hinsichtlich der Ernährung änderte er nur zwei Dinge: Er versuchte, keine Kohlenhydrate zu essen und senkte seine Zuckerzufuhr. Auch die Natriumzufuhr wurde reduziert, um das Wassergewicht nicht zu halten. Nach einem Monat fing sein Magen an, sich zu verkleinern, und mit der Zeit ging der aufgeblähte Bauch tatsächlich zurück.

Izan Xander ist davon überzeugt, dass der Versicht auf Soda ausschlaggebend war. Der Verzicht auf Kohlenhydrate und die Kardiotechnik haben den Prozess beschleunigt.

Pressekontakt:

Website – https://www.facebook.com/Izanxander-106322831080329/
Email – IzanXander@gmail.com

Instagram – IzanXander
Twitter – IzanXander

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.