Die globalisierte Welt

Geld regiert die Welt, lautet ein berühmter Satz. In den letzten Jahrzehnten hat sich diese Weisheit umso mehr behauptet, als die Tendenz zur Globalisierung steigend war und die Geld- und Geschäftsströme zunahmen und den Globus umspannten. Eben damals begann auch ein internationaler Reiseboom, es kam das Fernweh auf, dass sich nicht nur nach wärmeren Gefilden sondern nach der Faszination anderer Kontinente sehnte und durch immer erschwinglichere Pauschalreisen bald zum kulturellen Allgemeingut wurde. Im Zuge dieser Entwicklung erreichten auch Kreditkarten die allgemeine Bevölkerung, denn Kreditkarten ermöglichten den leichtesten Zahlungsverkehr und große Firmen wie Visa Kreditkarten oder Mastercard Kreditkarten hatten erstens überall auf der Welt ihre Partner und boten zudem sinnvolle ergänzende Versicherungen an, die das Reisen umso angenehmer machten.

Eine Kreditkarte konnte jeder beantragen, wenn er ein Konto hatte, nur für verschuldete Menschen und Jugendliche verbaten die Gesetze eine Ausstellung.

Um auch diese Klientengruppe optimal versorgen zu können, gibt es seit neuestem auch in Europa die Prepaid Kreditkarte. Jeder Mann und jede Frau hat das Recht ein Konto zu eröffnen, einen gewissen Betrag einzuzahlen und über diesen dann frei verfügen zu können. Für den Zugriff wird eine Kreditkarte prepaid ausgestellt, die sich in Funktion und Aussehen von einer herkömmlichen Kreditkarte nicht unterscheidet. Sowohl für Reisen als auch für Zahlfunktionen in Hotels und Geschäften eignet sich eine Masercard Prepaid oder eine Visa Prepaid ganz wunderbar. Gerade bei Jugendlichen bietet diese Variante ein für die Eltern unschlagbares Angebot.

Früher war es Gang und Gebe, dass die Jugendlichen die Kreditkarten der Eltern ausleihen mussten und oft kam es zu Diebstahl, Verlust oder zu einer Höhe der Ausgaben, die bei der Rückkehr schwere häusliche Diskussionen auslösten. Heute ist all dies mit der Möglichkeit auf eine Prepaid Kreditkarte Geschichte. Der anberaumte Betrag wird auf das eröffnete Reisekonto überwiesen, die Kreditkarte ausgehändigt und die Reise kann losgehen.

Schreibe einen Kommentar