Media: ADMG startet erste Tageszeitung

Die AdriaMediaGroup startet mit der AsienZeitung das erste Tageszeitungsprojekt.
Mit der deutschsprachigen Tageszeitung, soll vor allem über regionale Themen und Ereignisse informiert werden, die in anderen Publikationen oft zu kurz kommen. Der Focus der AsienZeitung liegt eindeutig auf den Bereich Asien, der hier Südost- und Zentralasien umfasst. Grundsätzlich wird der geographische Bereich von Thailand bis Japan abgedeckt. Ein weiterer Schwerpunkt sind Wirtschaftsinformationen aus erster Hand, die in Zusammenarbeit mit dem VDAW (Verband der Deutschen Außenwirtschaft) erstellt werden.
Reise- und Wetterinformationen runden das Angebot der AsienZeitung ab. Zusätzlich werden die aktuellen Börsenkurse als auch Wechselkurse zu den Weltleitwährungen bereits auf der Startseite dargestellt, um so dem Leser alle wichtigen Informationen im Überblick zu geben. Auch im Bereich Karriere gibt es Tipps und Hinweise zur Bewerbung speziell in Asien. Ein Stellenmarkt für Positionen in Asien rundet diese Seite ab.
Aufgrund der Erfahrungen im Zeitschriftenbereich rechnet die ADMG mit rund 1 Million Besucher in den ersten 4 Wochen, zudem die AsienZeitung ein absolutes Alleinstellungsmerkmal hat.

Ab. 15-ten März unter: www.AsienZeitung.com

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/adriamediagroup/news/1349 sowie http://www.ADMG.info.

Über ADMG Ltd.:
Die AdriaMediaGroup ist ein auf Online-Magazine spezialisiertes Media – Unternehmen und seit 1999 auf dem Online Markt tätig.
Derzeit publiziert die ADMG unterschiedlichste, meist englischsprachige, Firmenzeitschriften und Online-Magazine. Auf dem Deutschen Markt ist die AdriaMediaGroup zur Zeit mit 14 Publikationen vertreten.

Pressekontakt:
AdriaMediaGroup
Stefan Jacobi
phan huy ich 31-33
77000 Saigon
Vietnam
+84822220024
office@admg.info
http://www.ADMG.info

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.