Weiße Zähne do it yourself

Der Traum von weißeren Zähnen

Ein strahlendes Lächeln ist der Traum vieler Menschen.

Eine tägliche Mundhygiene ist Grundvoraussetzung für weiße Zähne, doch nicht immer hilft das. Viele Menschen greifen daher zu Zahnaufhellungsmitteln um sich die Zähne zu bleichen. Von Hausbleachingmittel bis hin zum Bleaching beim Zahnarzt ist alles dabei. Doch nicht alle Zahnaufhellungsprodukte sind gesund, manche sogar schädlich für die Zähne und Zahnfleisch. Wir haben eine Ratgeber Seite erstellt, wo sie nachlesen können, welche Methoden wirklich helfen und welche man meiden sollte.

Zum Schluss noch 3 Tipps für weißere Zähne die man schnell umsetzten kann:

✅ Tägliche Mundhygiene 

Zweimal täglich Zähneputzen, sowie die Verwendung von Zahnseide ist empfehlenswert.

✅ Schädliche Genussmittel vermeiden 

Gerade rauchen und Alkohol wie Rotwein sollten nur in geringen Mengen genossen werden, da sie großteils für die Zahnverfärbungen verantwortlich sind. Auch wenn es jetzt viele hart trifft, auch Kaffee ist mitverantwortlich für gelbe Zähne.

✅ Regelmäßige Zahnarztkontrollen

Für gesunde Zähne ist der Zahnarztbesuch unumgänglich. Empfehlenswert ist mindestens 2 mal jährlich. Auch für eine professionelle Zahnreinigung zur Entfernung der Zahnbeläge ist der Zahnarzt der richtige Ansprechpartner.

Alles was man über weißere Zähne wissen muss, findet man auf unserer Webseite:

https://zahn-aufhellung-test.de

 

Schreibe einen Kommentar