Harninkontinenz: welche Faktoren eine Rolle spielen

Harninkontinenz ist ein Tabuthema. Entsprechend wenig weiß man über ihre Ursachen. Die Faktoren, die eine Harninkontinenz begünstigen können, sind vielfältig.  Auf manche hat man selbst Einfluss, auf andere nicht. In den meisten Fällen ist nicht nur ein Faktor ausschlaggebend, sondern mehrere. Das Sanitätshaus Würger aus Bochum erklärt, welche Umstände Harninkontinenz fördern können.

Lebensführung und Gesundheitszustand

Harninkontinenz kann verschiedene Ursachen haben. Es gibt beispielsweise Faktoren, die  man selbst beeinflussen kann und jene, auf die sich kein Einfluss nehmen lässt. Das Gewicht lässt sich regulieren. Übergewicht begünstigt langfristig die Entstehung von Harninkontinenz. Auch auf die Lebensweise hat man Einfluss. Man kann sich entscheiden, körperlich aktiv zu sein und damit das Risiko von Harninkontinenz, deutlich senken. Besonders vorteilhaft ist ein trainierter und entspannter Beckenboden. Weitere negative Faktoren: eine schlechte Ernährungsweise sowie Rauchen. Beides ist ungesund und begünstigt die Entstehung von Harninkontinenz. Weitere Faktoren sind das Alter und das Geschlecht. Es ist erwiesen, dass vor allem ältere Menschen eine Harninkontinenz aufweisen. Ein höheres Risiko tragen Frauen. Das bedingt sich durch Schwangerschaften und Geburten. Beides belastet die Beckenbodenmuskulatur und kann zu Harninkontinenz führen. Gesundheitliche Probleme werden ebenfalls als begünstigende Faktoren ausgemacht. Hierzu zählt Diabetes, Parkinson, Alzheimer oder Multiple Sklerose. Eine Veranlagung kann ebenso ein Faktor für die Entstehung von Harninkontinenz sein. Sind die Eltern betroffen, steigt das Risiko für die Kinder.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht das Sanitätshaus Würger aus Bochum jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Med.-Fachhandel / Sanitätshaus Würger
Ansprechpartner: Karsten Würger
Hochstrasse 44
44866 Bochum
Telefon.: 0 23 27 / 58 65 46
Fax.: 0 23 27 / 58 65 47
E-Mail wuergerhomecare@arcor.de
Homepage: www.sanitaetshaeuser-bochum.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.