Zahnersatz: Farbe ein wichtiger Faktor

Zähne bleiben nicht jedem ein Leben lang gesund erhalten. Trotz guter Pflege kann Zahnersatz notwendig werden. Entweder kommen Teil- oder Vollprothesen zum Einsatz. Viele Kriterien spielen eine wichtige Rolle, um einen professionellen Zahnersatz herzustellen. Ein wichtiger Faktor ist die Zahnfarbe. Sie muss sich ideal anpassen, um sich perfekt einzufügen. Das ist vor allem der Fall, wenn es sich um partiellen Zahnersatz handelt. Das Dental-Labor Büll aus Norderstedt informiert über die individuelle Abstimmung der Zahnfarbe.

Natürliche Optik

Zahnersatz kann in jungen Jahren genauso notwendig werden wie im Alter. In beiden Fällen spielt die Ästhetik eine wesentliche Rolle. Der Ersatz soll sich perfekt in das Gebiss einpflegen und natürlich wirken. Die Zahnfarbe ist daher von enormer Bedeutung. Sie soll sich möglichst der Farbe der noch vorhandenen Zähne anpassen. Die echten unterscheiden sich so kaum von den natürlichen Zähnen. Für eine optimale Bestimmung der Farbe verwenden Dentallabore umfassende Farbsysteme. Normalerweise wird die Zahnfarbe anhand von Schablonen bestimmt. Nach diesen Vorgaben werden dann Kronen, Brücken oder Prothesen hergestellt. Allerdings hält die Natur viele weitere Farbnuancen bereit, sodass ein optimales Auge und Routine des Zahntechnikers bei der Auswahl von großem Vorteil ist. Die Farbbestimmung mittels digitalem Messgerät kann ebenfalls zur optimalen Bestimmung der Farbe beitragen. Mit der richtigen Farbwahl erhält der Patient ein möglichst unauffälliges und gewohntes Lächeln.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht das Dental-Labor Büll aus
Norderstedt jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Erno Büll Zahntechnisches Labor
Ansprechpartner: Werner Grünau-Robatteux
Stettiner Str. 3
22850 Norderstedt
Telefon: 040 5236640
Telefax: 040 5283570
E-Mail: info@dentallaborbuell.de
Homepage: www.dentallaborbuell.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.