Fit für den Sommer

Wer das Glück hat einen Garten zu besitzen, möchte diesen im Sommer natürlich auch dementsprechend nutzen. Doch die regelmäßige Pflege wird oftmals vernachlässigt und der Winter tut sein Übriges. Nun wird es dringend Zeit, den Garten wieder herzurichten und in einen gemütlichen Rückzugsort zu verwandeln. Denn: der Sommer steht vor der Tür und ausgiebige Grillfeiern sollen in einem angenehmen Ambiente stattfinden können. Über die Varianten für eine optimale Gestaltung im individuellen Stil informieren die Experten vom Gartenlandschaftsbau Galabau Fritz aus Hamburg.

Ein Garten zum Träumen

Bevor es zu der Verschönerung und Umgestaltung des eigenen Gartens geht, sollte der gewünschte Stil festgelegt werden. Ist dieser geklärt, wird die Beschaffenheit des Bodens analysiert. Denn: Nicht alle Pflanzen gedeihen auf jedem Boden. Bei der Gartengestaltung gehen die Geschmäcker der Eigentümer deutlich auseinander. Wer es eher bunt mag, für den kommt ein Blumengarten mit Staudenbeeten infrage. Zu den typischen Sommerblumen zählen beispielsweise Balsaminen, Gauklerblumen und der blaue Waldmeister. Sie blühen ab Juni und verwandeln den Garten in ein wunderschönes Blumenmeer. Mondviolen hingegen versprühen sogar einen süßen Duft. Zweijährige Blumen wie den Fingerhut und die Marien-Glockenblume können im Frühsommer im Saatbeet gesät werden und im Herbst an die endgültige Stelle gepflanzt werden. Im darauf folgenden Jahr erstrahlen sie dann in einer prächtigen Blüte. Für schlichtere Geschmäcker hingegen eignet sich der Kiesgarten. Er stellt eine reizvolle Alternative zum Staudenbeet dar. Er ist besonders sparsam im Wasserverbrauch, zudem ökologisch und besticht mit seiner ansprechenden Ästhetik. Ganz gleich, welcher Stil bevorzugt wird – es lässt sich für jeden Geschmack eine passende Gestaltungslösung finden.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen stehen die Experten vom Gartenlandschaftsbau Galabau Fritz aus Hamburg jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Galabau Fritz
Ansprechpartner: Martin Fritz
Röthmoorstieg 5 a
22459 Hamburg
Tel.: 040.5 58 39 89
Fax.: 040.55 98 36 20
E-Mail: info@hamburg-galabau.de
Homepage: www.galabau-mfritz.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.