Zuwachs bei Bonifazius Towers als Hauptmieter in Mainz – Aroundtown erhält einen langfristigen Mietvertrag in der Mainzer Innenstadt

Die Mainzer Stadtverwaltung erweitert ihre bestehenden Büroflächen in einer ihrer begehrtesten Immobilien, den Bonifazius-Türmen. Die derzeitige Fläche von 4.000 m² wird durch einen neuen Mietvertrag auf insgesamt 5.100 m² erweitert.

Aroundtown, Europas drittgrößtes Immobilienunternehmen, hat sich für ein Jahr in dem Wahrzeichen von Mainz in der Innenstadt eingemietet. Die Bonifazius Towers sind in ganz Mainz bekannt und befinden sich in zentraler Lage neben dem Hauptbahnhof.

Die Stadt Mainz ist nun einer der beiden Hauptmieter in den Bonifazius-Türmen, wodurch die Immobilie fast vollständig vermietet ist. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1978 sind die Bonifazius-Türme eine der größten Gewerbeimmobilien in Mainz. Seit über 40 Jahren prägen die Türme die Skyline von Mainz.

Die Bonifazius-Türme verfügen über ca. 35.000 m² Bürofläche, die sich auf 23 Etagen verteilen. Die Türme erreichen eine Höhe von über 80 m und befinden sich in der Bonifaziusstraße 3 in 55118 Mainz. Die Bonifazius-Türme sind bei einer Erkundungstour durch die Stadt leicht zu erkennen und befinden sich direkt neben dem Mainzer Hauptbahnhof.

Der Bürokomplex ist perfekt im Stadtzentrum gelegen. Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants befinden sich in der Nähe. Besucher der Türme können mit einem der Züge, Busse oder Straßenbahnen anreisen, die am Hauptbahnhof halten. Darüber hinaus ist der Frankfurter Flughafen von den Bonifazius Towers aus in weniger als einer halben Stunde zu erreichen.

Bonifazius Towers bietet auf jeder Etage flexible Grundrisse, so dass Unternehmen Einzelbüros, kombinierte Lösungen oder Großraumbüros mieten können. Die Tiefgarage bietet bequeme Parkmöglichkeiten für Personen, die in den Bonifazius Towers arbeiten. Beide Türme sind mit der Tiefgarage verbunden, was einen einfachen Zugang ermöglicht.

Aroundtown engagiert sich für nachhaltige Investitionen. Das Unternehmen fokussiert sich auf ertragsstarke, hochwertige Immobilien mit Wertsteigerungspotenzial in zentral gelegenen Gebieten, vor allem in Deutschland und den Niederlanden.

Das Portfolio des Unternehmens besteht hauptsächlich aus Wohn-, Büro- und Hotelimmobilien. Aroundtown ist stolz darauf, eine professionell geführte, flexible und innovative Organisation zu sein. Es ist ein Geschäftspartner, auf den sich andere für Wachstum und Erfolg verlassen können. Aroundtown besteht aus Hunderten von sehr erfahrenen Mitarbeitern, die sicherstellen, dass das langfristige Potenzial des Unternehmens voll ausgeschöpft wird

Der Immobilienunternehmer Yakir Gabay ist Eigentümer von Avisco, das 10 % von Aroundtown kontrolliert. Das Unternehmen ist Mitglied im Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA), in der European Public Real Estate Association (EPRA) und in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Darüber hinaus ist Aroundtown Unterzeichner der Charta der Vielfalt.

Das Immobilienunternehmen hat zahlreiche EPRA BPR Gold Awards und EPRA sBPR Gold Awards für finanzielle Transparenz und Nachhaltigkeitsberichte erhalten. Zu den Anteilseignern von Aroundtown gehören neben Gabays Unternehmen Avisco auch Norges, Blackrock, Allianz, BNP Paribas, Japans staatlicher Investmentfonds, die Bank of Montreal und eine Reihe weiterer internationaler Investoren. Zu den wichtigsten Anleiheinvestoren von Aroundtown gehören Union Investment, DB, CS, M&G, Pictet und mehrere andere große globale Investoren.

Quelle: https://londondailypost.com/bonifazius-towers-expands-as-major-tenant-in-german-city-of-mainz/

Kontakt:
Aroundtown SA: https://www.aroundtown.de
Yakir Gabay: https://avisco-group.com/yakir-gabay/

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.