Captain Cook & seine singenden Saxophone – Du bist nicht allein

cook_050811.JPGSchon seit Jahren verzaubern Captain Cook und seine singenden Saxophone ihre Fans mit ihrem einmaligen sanften Saxophonsound. Ganz nach dem Motto, das Beste ist gerade gut genug, begeistern sie Jahr für Jahr mit ihrer treffsicheren Titelauswahl. Im Vordergrund stehen dabei die wunderschönen Melodien, die sich perfekt in den Captain Cook Sound einfügen. Spätestens seit der erfolgreichen Teilnahme beim Grand Prix der Volksmusik im Jahre 2003 ist die Formation von den Show- und Gala-Bühnen nicht mehr wegzudenken. Auch die Tatsache, dass lange kein Instrumental-Album mehr so oft über die Ladentheke wanderte, ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass die musikalische Qualität höchsten Ansprüchen genügt.

Mit dem neuen Album “Du bist nicht allein“ laden die Musiker mit 15 Songs erneut ein, leichtfüßig über das Parkett zu gleiten. “True Love“, “I Can’t Stop Loving You“ oder “Nabucco“ sind nur einige der neu interpretierten Songs, die direkt ins Ohr gehen und zum Träumen und Mitschunkeln einladen. Etwas ganz Besonderes ist der Song “Ich denk’ so gern an meine Mutter“ aus der Feder von Erfolgsproduzent Günther Behrle. Der Titel ist nämlich der einzige auf der CD, bei dem gesungen wird. Über die Hürden der örtlichen Distanz hinweg wollen die Künstler mit diesem schönen Lied ihren Müttern für die wunderschöne Kindheit “Danke“ sagen. Das Motto des Albums “Du bist nicht allein“ spricht der Mannschaft ohne Frage direkt aus der Seele. Sie wissen sehr genau, wie wichtig es ist, sich vollkommen aufeinander verlassen zu können – und dies ist nicht nur musikalisch zu verstehen.

Ein besonderes musikalisches Highlight steht am 21. Mai 2008 an, wenn die Gruppe in München mit dem besagten Titel “Ich denk´ so gern an meine Mutter“ im Wettbewerb des Deutschen Vorentscheid zum “Grand Prix der Volksmusik“ 2008 mit von der Partie ist. Als alte Hasen versteht sich, denn für Captain Cook und seine singenden Saxophone ist der Grand Prix mittlerweile zu einer Art “Heimat“ geworden. “Mit diesem Song wollen wir als nachträgliches Muttertagsgeschenk allen Müttern einen wunderschönen Dankesgruß ausrichten“, erklärt Produzent Günther Behrle, der dem Grand Prix schon gespannt entgegenblickt.

Resümee! Mit “Du bist nicht allein“ entstand auch diesmal wieder ein abwechslungsreiches Album, das im CD-Regal eines jeden Instrumental-Fans nicht fehlen darf! Denn kaum einer Band gelingt es, zumeist auch ohne Worte, mittels gefühlvoller Songs Gefühle zu erzeugen, die einem genügend Freiraum zum Träumen schenken. Wir sagen: Volle Kraft voraus – und immer weiter auf Kurs bleiben!
Quelle: Koch Universal

Weitere Informationen unter www.captaincook.de

Captain Cook & seine singenden Saxophone
Das Album “Du bist nicht allein“ (Best.-Nr. CD) ist seit dem 16. Mai im Handel erhältlich.
www.abella.de/detailanz/produktanzeige.rt?prid=554454
 

Schreibe einen Kommentar