Linda Feller – Stark

lindafeller0609.jpgWenn ein Album seinen Titel zu Recht trägt, dann dieses: „Stark“ ist der Name der neuen CD von Linda Feller. Die vierzehn Titel, die Deutschlands erfolgreichste Country-Sängerin dafür ausgesucht hat, sind wirklich stark. Mal hingebungsvoll-balladesk, mal temperamentvoll und energiegeladen bietet das Album „Stark“ für jeden Geschmack etwas. Und wie man es bei einer so hoch dekorierten Sängerin erwarten darf, stimmt nicht nur die musikalische Produktion, auch die Texte halten was die Marke Linda Feller verspricht.

Linda Fellers Mischung aus konventioneller Countrymusik und eingängigen Schlagerrhythmen ist einzigartig und sicherlich die Basis ihres Erfolgs. Gepaart mit ihrer markanten Stimme drückt Linda Feller den Titeln ihren persönlichen Stempel auf und macht sie außergewöhnlich. Kein Wunder, dass sie in den mittlerweile fünfundzwanzig Jahren ihrer Karriere schon acht Mal von der German American Country Music Federation (GACMF) als beste bzw. erfolgreichste Sängerin ausgezeichnet wurde. Ihre regelmäßigen Auftritte in den großen TV-Shows und ihr gut gefüllter Auftrittskalender sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache.

Linda Feller ist auf diesem Album absolut authentisch. Wer das temperamentvolle Energiebündel kennt, der weiß, dass sie eine Frau der Tat ist. Sie packt an, wo eine Hand gebraucht wird und fühlt sich ein, wenn Trost und Rat gefragt sind. Und genau so sind ihre Texte: Sie singt von der großen Liebe ebenso wie sie Alltagsprobleme nicht außen vor lässt. Doch keine Sorge, der erhobene Zeigefinger ist Linda Feller fremd. Vielmehr sind ihre Lieder geprägt vom Vertrauen auf ein Happy End.

Die erste Single-Auskopplung „Ich schlaf in deinem T-Shirt“ ist so ein Song. Jeder kennt die Situation, wenn alles im Chaos zu versinken droht und man nicht mehr weiß, wo man zuerst anpacken soll. Doch dann kommt ein Mensch, der es schafft, durch seine bloße Anwesenheit Trost zu spenden. An der Seite des geliebten Menschen schöpft man Kraft für den neuen Tag.

Eingängige Gitarrenriffs untermalt von melodiösen Streicherparts verleihen den Titeln des Albums die richtige Stimmung. Country-Elemente, wie die Steel-Guitar werden sparsam aber wirkungsvoll eingesetzt. Aus der Menge guter Songs stechen drei weitere hervor: „Mein kleines großes Leben“ beschreibt den ganz normalen Alltag mit seinen kleinen und großen, schönen und traurigen Erlebnissen, die unser kleines Leben ganz groß und lebenswert machen. „38 Grad und fallend“ erzählt von der Angst, die große Liebe im alltäglichen Leben zu verlieren. Linda Feller bleibt mit diesen Themen einem typischen Element der Countrymusik treu: Die Texte beziehen sich auf Geschichten aus dem Alltag und beschreiben persönliche Erfahrungen.
Gern auch mit einem lachenden Auge, wie zum Beispiel beim Song „Ein männerfreies Wochenende“, das das „Strohwitwendasein“ aufgreift.

Neben Truck Stop und Tom Astor ist und bleibt Linda Feller die erfolgreichste Country-Interpretin Deutschlands. Ihre Karriere begann vor 25 Jahren – seit dem ist sie aus der deutschen Country-Szene nicht mehr weg zu denken. Ihre gelungene Kombination aus Country, Schlager und Pop lässt sie auf ein Musikarchiv von knapp 30 Alben zurückblicken. Doch bei allen Erfolgen auf den Bühnen dieser Welt ist Linda immer eins geblieben: Eine quirlige Frau voller Lebensfreude und frei von jeglichen Starallüren. Und wer sie einmal bei einem Live Konzert erlebt hat, versteht die Begeisterung, die sie überall auslöst.
Quelle: Doris Reinelt / Koch Universal Music

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie auf seiner Homepage www.Linda-Feller.de

Linda Feller
Das Album “Stark” (Best.-Nr. 1793300 CD) ist ab dem 3. Juli 2009 im Handel erhältlich.

Kontakt:
Presse: Franca.Barthel@umusic.com
TV: Petra.Merheim-Voell@umusic.com und Heiner.Peschmann@umusic.com
Radio: Paul.Breuer@umusic.com

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.