Twinnies – wir rocken auf rollen

twinnies.jpgSeid ihr eigentlich Schwestern?“ Diese Frage wird Astrid (12) und Franziska (13) oft gestellt. Ein freches Grinsen breitet sich dann auf den Gesichtern der hübschen Mädchen aus: „Nein, aber wir sind allerbeste Freundinnen – und unzertrennlich wie Zwillinge!“ Und zusammen sind sie die „TWINNIES“! Zusammen singen sie, spielen Harmonika und fahren Rollerskates. Das machen sie nicht nur besonders gut, sondern vor allem – gleichzeitig alle drei Dinge auf einmal!

Wenn die zwei Wirbelwinde mit wehenden Haaren auf die Bühne skaten, die schweren steirischen Harmonikas scheinbar mühelos vor sich her balancierend, dann geht es rund! Rasant sind sie auf ihren Rollen unterwegs, geschickt fliegen ihre Finger über die Tasten der glänzenden Harmonikas und mit ihren glasklaren Stimmen singen sie dazu.

Bereits seit ihrer frühesten Kinderzeit im Bayerischen Wald machen die Freundinnen zusammen Musik. In der Gaststube im Hotel von Astrids Eltern haben sie schnell herausgefunden, wie sie ihr Publikum begeistern können. „Wir machen, was uns Spaß macht – und das macht dann auch den Leuten Spaß“, erzählt Astrid und ihre großen Augen strahlen zwischen frechen Ponyfransen hervor.
Franziskas Vater leitet die Bayerwald Harmonikaschule, und so haben Astrid und Franziska schon die steirische Harmonika gespielt, als das Instrument noch wesentlich größer und fast schwerer war als die Mädchen selbst – wie immer waren sie nicht zu bremsen, wenn sie etwas unbedingt wollen. Mittlerweile sind sie kleine Virtuosen geworden.

Ein Tag im Leben der zwei Mädchen kann gar nicht genug Stunden haben – Astrid und Franziska sind nicht nur musik-, sondern auch total sportbegeistert. „Unsere Heimat, der Bayerische Wald, ist einfach super zum Leben, wir können hier rollerskaten, reiten, schwimmen, skifahren – was immer wir wollen“, sind sich die beiden Freundinnen einig. „Meistens sind wir zu zweit unterwegs – und wenn wir uns mal nicht sehen, wird gechattet, bis die Leitung glüht!“

Langweilig wird es nie, zumal die TWINNIES immer voller neuer Ideen stecken. Kein Wunder, dass die zwei quirligen Girls irgendwann auf den verrückten Einfall kamen, doch das Musikmachen einfach mit ihrem Hobby Inlineskaten zu kombinieren. Geht das? „Und ob – das geht sogar richtig ab“, lacht die blonde Franziska, zwinkert kokett und dreht samt Harmonika eine Pirouette, dass es einem schwindelig werden kann: Für eine Eislaufmeisterin kein Problem!

„Geht nicht“ gibt es nicht für die Power-Mädels aus dem Bayerischen Wald, und so leben die TWINNIES die musikalische Tradition ihrer Heimat genau so selbstverständlich und überzeugt wie die Musik ihrer Generation: Aus Astrids Zimmer tönt meistens P!nk oder Rihanna, und sie übt gerade, die Songs mit ihrem E-Bass zu begleiten. Franziska stöpselt ihre Gitarre schon mal gerne in den Marshall-Verstärker, um die Gitarrenriffs von AC/DC bis Red Hot Chili Peppers zu spielen.

Die TWINNIES machen eben, was sie wollen. Auch auf ihrem Debütalbum: Da zeigen sie, dass die steirische Harmonika richtig rocken kann! Da mischen sich Tradition und Moderne zu ihrem ganz eigenen, ganz neuen Stil. Da treffen junge, freche Songtexte mitten aus dem Leben zweier moderner Mädchen ins Herz von Menschen jeden Alters. Mit Witz, Selbstbewusstsein und erfrischender Ehrlichkeit singen die TWINNIES von den Dingen, die sie wirklich interessieren: echte Freundschaft, Starksein, Feiern und Feste, (Schaden-)Freude und Spaß, und davon, wie Wünsche manchmal Wirklichkeit werden.

Wirklichkeit geworden ist auch der Wunsch der zwei fröhlichen Talente aus Niederbayern, endlich ihre eigenen Songs zu singen, zu spielen und allen zu zeigen, was sie können: sie wurden entdeckt. Und zwar von keinen Geringeren als den Produzenten Christian Seitz und Martin Neumayer, die bereits mit DJ Ötzi den richtigen Hit-Riecher bewiesen und mit ihm Charterfolge wie „Anton aus Tirol“, „Hey Baby“, „7 Sünden“ oder „Burger Dance“ feierten.
Quelle: Ariola

Die Songs

„Wir rocken auf Rollen“
„Skaten und Musik, das gehört für uns einfach zusammen! Das ist unser Stil – von Alpenpop bis Rollschuh-Rock! Bei ‚Rocken auf Rollen’ geht’s so richtig rund!“

„Bayernmädels“
„Ja, wir sind echte Bayernmädels! Und wie viel Spaß wir immer haben, das hört man in diesem Lied – in unserem Lied!“

„Aber ich find das gut“
„Jeder möchte gern, dass die anderen einen gut finden, dass man dazugehört und akzeptiert wird. Aber was, wenn ich mal nicht das Gleiche will wie die anderen? Da gehört dann schon Mut dazu, trotzdem dazu zu stehen und zu sagen: ‚Aber ich find das gut!’

„Privat sind wir Rocker“
„Wir lieben Musik – ganz egal, ob alt oder neu, bayerisch oder amerikanisch! Und dass sich das überhaupt nicht ausschließt, sondern ganz im Gegenteil prima zusammen klingt, das zeigt dieser Song!“

„Ich zähl auf dich“
„Freundschaft ist für uns das Allerwichtigste! Jemand, mit dem man zusammen lachen kann, dem man alles sagen kann und mit dem man immer rechnen kann – das ist, was zählt!“

„Karaoke“
„Keine Party ohne Karaoke, das ist der Riesenspaß – alle lieben dieses Spiel! Davon können wir ein Lied singen ….!“

„Peinlich“
„Ist es nicht immer so: Die dümmsten Missgeschicke passieren einem meistens dann, wenn alle hinschauen, oder? Aber wenigstens sorgen peinliche Geschichten dafür, dass es immer was zu Lachen gibt – zumindest für die anderen…!“

„Autoscooter“
„Einmal im Jahr ist die ganze Stadt bunter, heller, lauter: es ist Kirmes! Dann sind Jung und Alt unterwegs, alle wollen Spaß, Rummel, Abenteuer – das lieben wir. Wo trifft man sich? Natürlich am Autoscooter: einsteigen, dabei sein – das ist so super!“

„Bayern feiern“
„Liebe Leute, das müsst ihr erleben: So wie wir in Bayern feiern, da bebt der Boden! Mit diesem Song laden wir euch ein – auf geht’s!“

Steckbriefe TWINNIES

Name: Astrid Paster

Spitzname: „Ase“

Geburtstag: 20.05.1996

Aufgewachsen: ich wachse immer noch auf! 😉 in Hobelsberg im Bayrischen Wald

Größe: 1,64 m

Gewicht: 42 kg

Schuhgröße: 41

Lieblingsfarbe: grün

Lieblingsessen: Schnitzel, Spaghetti, Hamburger und Salat!

Lieblingsgetränk: mein selbstgemixter alkoholfreier! Shirley-Temple-Cocktail

Lieblingsmusik: P!nk, Rihanna, Katy Perry, Die Ärzte, Duffy, STS

Lieblingsfilm: Brandner Kaspar

Lieblingsbuch: Freche Mädchen – Freche Bücher

Lieblingstier: Pferde, Hunde, Katzen, aber auch die Fische in unserem Teich

Lieblingsurlaubsort: Gran Canaria

Lieblingsauto: Audi TT (ich habe schon begonnen darauf zu sparen)

Hobbys: Inlineskaten, Musik, Schwimmen, Reiten, Skifahren und Surfen – im Internet 😉

Schönstes Erlebnis: Twinnies auf Tour, Hubschrauberflug über den Hobelsberg

Schlimmstes Erlebnis: Schulbusunfall

Geschwister: Helmut, mein großer Bruder

Beste Freundin: die Franziska!

Name: Franziska Pauli

Spitzname: „Franzee“

Geburtstag: 24.11.1995

Aufgewachsen: Neufang im Bayrischen Wald

Größe: 1,64 m

Gewicht: 42 kg

Schuhgröße: 42

Lieblingsfarbe: grün

Lieblingsspeise: à la Papa – der kocht am besten!

Lieblingsgetränk: alkoholfreier Shirley-Temple-Cocktail nach Astrids Spezialrezept

Lieblingsmusik: Christina Aguilera, P!nk, AC/DC

Lieblingsfilm: Simpsons

Lieblingsbuch: Harry Potter

Lieblingstier: meine Katzen Stupsi und Molli, Pferde

Lieblingsauto: Lamborghini Diabolo

Hobbys: Freunde treffen, Chatten, alles was mit Sport zu tun hat, Reiten, Schwimmen, Musik hören und auch selber spielen, LACHEN!

Persönliche Heldin: die Frau, die mich als Kind im Schwimmbad vorm Ertrinken gerettet hat

Schönstes Erlebnis: alle Erlebnisse mit den Twinnies, Hubschrauberflug mit Astrid

Schlimmstes Erlebnis: vom wütenden Stier verfolgt

Geschwister: meine kleine Schwester Theresa (10)

Beste Freundin: Astrid natürlich!
Quelle: Ariola

Links:
www.twinnies.com
www.ariola.de

Schreibe einen Kommentar