Trodat Stempel geht in den Fernen Osten

Die Firma Trodat, Das Tradintions-Unternehmen für Stempel aus Wels, passt die Exportstrategie an. Europa ist mittlerweile ein unattraktiver Markt geworden, die Zentrale der Wirtschaft verschiebt sich ohne Zweifel von Nordamerika und Europa in den fernen Osten, ist der Geschäftsführer der Trodat GmbH, Michael Peduzzi, überzeugt. „2011 ist es wegen der Sparbudgets im öffentlichen Dienst in Frankreich und England, wo wir über 80 Prozent Marktanteil haben, schlecht gelaufen. Doch wir konnten das in den BRIC-Staaten –Brasilien, China, Russland und Indien wieder vollständig kompensieren.

Trodat Stempel geht in den Fernen Osten
Stempel von Trodat

Der Ferne Osten ist der neue Stempel-Markt

In China hat Trodat ein Tochterunternehmen. Dieses konnte den Umsatz seit der Expo in Shanghai im Jahre 2010 um mehr als 60 Prozent steigern. Der Stempel-Primus Trodat war damals exklusiver Liferant für die Expo-Sicherheits-Stempel. „Im Stempel-Geschäft konnten wir 2011 mit 98 Millionen Euro genau das gleiche Ergebnis erreichen wie im Jahr davor. Es sieht aber nur auf den ersten Blick so aus, als wäre alles beim Alten geblieben“, sagt Michael Pedruzzi. Trodat musste über 3 Millionen Stempel mehr verkaufen, damit der Gleichstand erreicht wurde. Der Grund dafür sind andere Preisniveaus für Stempel in den neuen Märkten und es werden dort vor allem Billigprodukte nachgefragt.

Über Trodat

Die Firma Trodat beschäftigt weltweit tausend Mitarbeiter, davon 500 am Standort der Zentrale in Wels. Die Exportquote beläuft sich auf 98 Prozent und der Umsatz war im Vorjahr bei 137 Millionen Euro.
Der Stempel-Hersteller Trodat rechnet für Europa und Nordamerika auch zukünftig mit einer leichten Konsolidierung im Stempel-Markt. „Wir sind bestens darauf vorbereitet. Im ersten Quartal 2012 konnten wir ein Umsatzplus von 13 Prozent erzielen und rechnen daher für das laufende Jahr mit rund 140 Millionen“, sagt Pedruzzi.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/stempeltrodat/news/209 sowie http://www.onlinestempel24.ch/index/cPath,28.

Über :
Die Firma Trodat beschäftigt weltweit tausend Mitarbeiter, davon 500 am Standort der Zentrale in Wels. Die Exportquote beläuft sich auf 98 Prozent und der Umsatz war im Vorjahr bei 137 Millionen Euro.

Pressekontakt:
Toweb GmbH
Stefan Seiler
Mainaustrasse 50
8008 Zürich
Schweiz
+41 43 488 53 41
presse@toweb.ch
http://onlinestempel24.ch

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.