Bekannte Werbemittel

USB Sticks gehören zu den bekanntesten und am weitesten verbreiteten Werbeartikeln und bieten eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten. Werbe USB Sticks können gezielt an Kunden und potenzielle Interessenten ausgegeben werden, eignen sich aber auch für die Verbreitung in großen Stückzahlen, um den Firmennamen einer möglichst großen Anzahl an Personen bekannt zu machen. Dazu werden die USB Sticks in der Regel mit einem Druck versehen, der zum Beispiel das Firmenlogo oder auch den Firmennamen und Kontaktdaten enthält. Beim Druck, der üblicherweise im Tampondruck- oder Siebdruckverfahren erfolgt, bietet sich eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Während einfache Werbe USB Sticks meist einfarbig mit einem Schriftzug bedruckt werden, besteht auch die Möglichkeit, mit mehrfarbigen Motivdrucken die Aufmerksamkeit auf das Unternehmen oder die angebotenen Waren oder Dienstleistungen zu lenken. USB Sticks gehören zu den Werbeartikeln, die besonders preisgünstig erhältlich sind und eignen sich daher hervorragend zur Streuwerbung und damit zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades. Der Werbeaufdruck kann in bis zu fünf Farben an unterschiedlichen Stellen des Gehäuses angebracht werden. Zum Einsatz kommt hier das Siebdruckverfahren, das nicht nur schnelles und preiswertes Bedrucken ermöglicht, sondern auch für eine hohe Farb- und Lichtechtheit steht, sodass der Werbedruck auch lange Zeit gut sichtbar erhalten bleibt. Seine Farbvielfalt und die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten der Werbeanbringung machen den USB Stick zum idealen Werbe USB Stick für fast jede Gelegenheit. Bedruckte Werbemittel sind schließlich Pflicht.

Schreibe einen Kommentar