Käuferschutz im Internet

Viele Unternehmen lassen es heute wenn es um die Sicherheit im Internet geht nicht mehr darauf ankommen und sichern sich und ihren Shop gegen mögliche Ausfalle hervorragend ab, wie mit einem Shopware Wartungsvertrag. Dieser ist natürlich individuell auf den Shop anpassbar und garantiert dem Shopbetreiber, dass ein Shop bald wieder online sein wird, auch wenn es einmal Probleme geben wird. Die Shopbetreiber sind darüber hinaus dazu angehalten auch für Sicherheit für ihre Käufer zu sorgen. Dafür hat man den Käuferschutz im Internet entwickelt, wobei der Shopbetreiber hier dafür sorgen sollte, dass er sich als Trusted Shop registrieren lässt.

Trusted Shop

Weil eines der wohl größten Problem, die sich einem Verbraucher beim Kauf im Internet offenbar ist die Unsicherheit, ob er die Ware auch wirklich geliefert bekommt. Um diese Unsicherheit auszumerzen und dafür zu sorgen, dass das Geschäft im Internet läuft für die Shopbetreiber bietet Trusted Shop mehrere Varianten des Käuferschutzes an. Beim Classic-Modell wird der Käuferschutz direkt im Shop nach der Bestellung angeboten, während das Excellence-Modell schon im Warenkorb liegt für die Käufer. Im Trusted Shops Zertifikat kann der Käufer ablesen, welches der beiden Modelle der Shopbetreiber anbietet.

Classic- und Excellence Modell

Das Classic-Modell ist für den Käufer kostenlos, wobei jede Bestellung mit bis zu 2.500 Euro abgesichert werden kann. Aktiviert wird der Käuferschutz durch Bestätigung auf einen Button. Beim Excellence Modell liegt die Absicherung für den Käufer bei 20.000 Euro. Es ist hier auch weniger das Misstrauen gegenüber dem Shopbetreiber, das viele Verbraucher noch vom Bestellen im Internet abhält, vielmehr die Unsicherheit auf dem Transportweg.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.