Kinderspielteppich – Spiel, Spaß und Lerneffekt

Spielteppiche sind seit einigen Jahren voll im Trend. Die praktischen und kindgerecht gestalteten farbenfrohen Spielteppiche mit den handlichen Maßen sind vielseitig verwendbar, leicht aufzurollen und in einen anderen Raum zu bringen, und zudem löst ein Kinderspielteppich bei Kindern echte Begeisterung aus. Klingt wie ein Werbetext? Stimmt. Aber ganz ehrlich, besser kann man Spielteppiche gar nicht beschreiben. Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern als ich zum ersten Mal einen Kinderspielteppich gesehen habe. Eine Freundin hatte ihn zum 2.ten Geburtstag ihres Sohnes geschenkt bekommen. Der bunte Kinderspielteppich lag im Wohnzimmer, die Farben und Formen des Kinderspielteppich haben mich sofort beeindruckt. Schick gestaltet, für Kinder passend im Design und die Szene einer Großstadt war mit schönen Bildern eingefangen. Auf dem strapazierfähigen Kinderspielteppich aus Polyamid saß der Kleine gut geschützt vor Bodenkälte tief in sein Spiel versenkt und ließ seine kleinen Spielzeugautos über die Straßen brausen. Mit von der Partie beim Spiel auf dem Spielteppiche war natürlich sein Lieblings-Spielzeug: ein Trecker mit Anhänger. Tiere wurden aufgeladen, und wieder abgeladen. Der Anhänger fiel um und die Polizei musste mit lautem Tatü-Tata herbei eilen. Damals war Junior gerade mal 2 Jahre. Und wann immer er bei Mutti und dem Besuch sein wollte, wurde der Kinderspielteppich aus dem Kinderzimmer in den Wohnbereich getragen und schon hatte der Kleine seine Spielfläche direkt in unserer Nähe. Praktischer geht es nicht.

Playmobil, Lego, kleine Figuren, oder auch Plastik-Tiere – Spielteppiche bieten Platz und Gelegenheit um viele Dinge ins Spiel einzubeziehen. Verschiedene Spiel-Phasen hat auch der Kinderspielteppich meiner Freundin wunderbar ausgehalten. Und sogar eine Vielzahl von kleinen Missgeschicken wie auf dem Kinderspielteppich verschüttete Getränke oder verschmierte Schokolade nehmen Spielteppiche nicht übel. Sie sind problemlos waschbar. Inzwischen ist ihr Sohn so alt, dass er mit Hilfe der Spielteppiche auch die Verkehrsregeln lernt. „Erst nach rechts und links schauen“, „auf die Ampelfarbe achten“ – Spielteppiche machen es möglich die verschiedensten Verkehrs-Situationen nachzuspielen. Spiel, Spaß, flexible Verwendung und dazu noch Lerneffekt – Spielteppiche sind eine rundum tolle Sache!

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.