Kreuzfahrt im Roten Meer

Das Rote Meer kennen viele deutsche Urlauber vom Land aus, wenn sie in Ägypten einen Badeurlaub gebucht haben. Wer das Rote Meer einmal von der anderen, von der Seeseite aus, kennenlernen möchte, der sollte Kreuzfahrt Angebote der MSC nutzen, die seit kurzem als neues Zielgebiet das Rote Meer anzubieten hat. Die Möglichkeiten Ägypten zu entdecken sind auch im Rahmen des Kreuzfahrtprogramms gegeben, weil Landausflüge zu den Wundern des Alten Ägyptens, den berühmten Pyramiden von Gizeh und ins Tal der Könige in Luxor angeboten werden.



Lidl Reisen

Gestreift wird aber nicht nur die Küste von Ägypten mit Sharm El Sheikh, sondern auch die Küstenregionen von Jordanien und Israel. Kennenlernen kann man so auch das Strandresort Eilat im Süden Israels, wobei das Rote Meer nicht nur ideal ist um sich am Strand zu aalen, sondern auch ein Paradies für Taucher und Schnorchler ist. Stellt man sich während der Fahrt zu den einzelnen Zielorten auf einer derartigen Kreuzfahrt durchs Rote Meer an die Reling, kann man nicht nur die prachtvollen Sandstrände bestaunen, die sich entlang der Küste erstrecken, sondern auch faszinierende Wüstenlandschaften erspähen. Mit dem Kreuzfahrtschiff MSC Armonia werden schon seit November 2012 bis noch einschließlich März 2013 die Zielorte Sharm El Sheikh, Safaga, Eilat sowie Aqaba und Ain Sukhna angesteuert. An Bord der MSC Armonia, einem kleineren Schiff der MSC-Flotte, die Platz bietet für 2.000 Gäste, gibt es großzügig angelegte Gemeinschaftsbereiche, ein Wellness-Zentrum und eine Diskothek sowie ein Theater und ein Casino. Für Kinder wird im Kids Club für Kurzweile gesorgt. Fürs leibliche Wohl sind zwei Restaurants und eine Pizzeria vorhanden.

 

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.