Auf den Spuren von Rübezahl

Das Riesengebirge ist vor allem durch das Märchen Rübezahl bekannt. Dabei besticht die Region durch eine tolle Landschaft, die viele Möglichkeiten bietet, Urlaub zu machen. Im Frühjahr sind wunderbare Wanderungen und Bergsteigungen möglich und im Winter lädt die Region zum Skifahren ein. Das Riesengebirge liegt an der Grenze zwischen Polen und Tschechien und ist 2014 Zielort von Mommeyer Busreisen aus Hannover. Insgesamt fünf Tage dürfen die Reisenden die Region rund um das Riesengebirge entdecken und erleben.

Abwechslungsreiches Programm

Mommeyer bringt seine Gäste in einem der klimatisierten und komfortablen Reisebusse über Dresden und Pirna nach Tschechien vorbei an Reichenberg hin nach Schindlermühle zum 4-Sterne-Hotel Clarion. Hier dürfen die Reisenden ihre Zimmer beziehen, bevor der Tag mit einem Abendessen endet. Die folgenden Reisetage beginnen mit einem Frühstücksbuffet und enden mit einem Abendessen. Für das Wohl ist an allen Tagen gesorgt. An allen Tagen steht für die Reisenden ein abwechslungsreiches Programm an Unternehmungen zur Auswahl. Schließlich gilt es, die Gegend zu erkunden. Das Riesengebirge bietet seinen Besuchern viel. Zunächst ist eine Riesengebirgs-Rundfahrt möglich. Sie eignet sich perfekt, um einen Überblick über die Region und ihre Reize zu bekommen. Die Hohenelbe, Trautenau, wo der berühmte Rübezahlbrunnen steht, und das Heilbad Johannesbad stehen als Nächstes auf dem Programm. Das Riesengebirge ist das größte Gebirge in Tschechien. Der höchste Berg ist die Schneekoppe mit einer Höhe von 1.602 Metern. Hier findet man beeindruckende Gletscher und bezaubernde Bergseen. Diese erreicht man per Seilbahn. Die Fahrt dorthin ist ebenfalls Teil der Reise. Die Adersbacher Felsenstadt ist eine beeindruckende Gruppierung von Sandsteinfelsen, die ebenfalls auf dem Programm der Reise steht. Diese endet nach fünf Tagen und hat im besten Fall für viel Erholung gesorgt.

Für ausführliche Informationen zum Reiseangebot steht Mommeyer Busreisen aus Hannover jederzeit zur Verfügung.

Pressekontakt
Mommeyer Busreisen
Ansprechpartnerin: Sigrid Prehn
Andreaestraße 7
30159 Hannover
Telefon: +49 (511) 13 13 41
Telefax: +49 (511) 1 31 76 31
E-Mail: mommeyer@t-online.de
Homepage: www.mommeyer.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.