Den Urlaub auf Ischia verbringen

Jedes Jahr stellt sich potenziellen Urlaubern die gleiche Frage: Wohin soll die Reise im Sommer gehen? Diese Frage führt nicht selten zur Uneinigkeit. Während der eine gerne etwas Wellness erleben möchte, hat der andere das Meer und einen herrlichen Sandstrand vor Augen. Man muss also auf einen Nenner kommen, um diese Frage zu beantworten.

Vielleicht hilft unser kleiner Geheimtipp weiter, das passende Reiseziel für das nächste Jahr zu finden! Die Insel Ischia vereint nämlich Wellness und die Sehnsucht nach einem Badeurlaub, denn die italienische Insel liegt inmitten des Golfs von Neapel und bietet hervorragende Entspannungsmöglichkeiten.

Nicht unweit befinden sich die Nachbarinseln Capri und Procida, die man unbedingt gesehen haben muss. Aber auch Neapel, der Vesuv und Paestum sind nicht weit entfernt. Ein Tagesausflug kann sich also auf jeden Fall lohnen.

Für das passende Wellnessprogramm sorgt das Hotel Imperamare, welches sich auf www.hotel-imperamare.com sehr genau vorstellt. Hier können verschiedene Anwendungen zum Aufenthalt gebucht werden, um die Seele baumeln zu lassen. Aber auch für das leibliche Wohl wird in diesem schicken kleinen Hotel gesorgt.

Wer seinen Vierbeiner nicht allein zu Hause lassen möchte, der kann seinen Hund liebend gern mitnehmen. Wo hat man das heutzutage schon? Genau, nicht überall, aber hier im Hotel Imperamare ist das kein Problem.

Toll ist es auch, dass jedes Zimmer einen Blick aufs Meer garantiert. Könnte man den Tag besser starten, als dem Rauschen der Wellen zuzuhören? Ab April beginnt auf Ischia die Touristensaison und so sollte man frühzeitig seinen Urlaub planen bzw. buchen.

Schreibe einen Kommentar