Die Lanxess Arena in Köln: Ein Ort für kulturelle Highlights

Auch wer nicht aus dem Rheinland oder Umgebung kommt, dem wird die Lanxess Arena in Köln, die aufgrund ihrer Form auch den Spitznamen Henkelmännchen trägt, mit Sicherheit ein Begriff sein. Die Veranstaltungshalle ist die größte Multifunktionshalle in Deutschland und mit seinen 20.000 Plätzen einzigartig. Die Arena in Köln ist definitiv ein Ort für kulturelle Highlights und der Besuch ein Muss für leidenschaftliche Konzertgänger. Über viele interessante Fakten rund um die Lanxess Arena in Köln informiert die Pension „Haus zum weißen Kreuz“ in Hürth.

Sport, Konzerte, Gastronomie: Alles unter einem Dach

In der Lanxess Arena in Köln finden Veranstaltungen aus unterschiedlichen Bereichen statt. So werden dort zum einen Spiele des Eishockeyclubs Kölner Haie ausgetragen, des Weiteren aber auch Konzerte, Comedyauftritte und Shows veranstaltet. Jüngstes Beispiel ist das im Mai stattfindende Finale der aktuellen Germany’s next Topmodel Staffel. Durch ihre gigantische Größe und moderne Technik eignet sich die Lanxess Arena ideal als Austragungsort solch eines großen, live übertragenden Fernseh-Event. Aber auch internationale Megastars wie beispielsweise Madonna, Beyonce, Pink oder Justin Timberlake begeistern ihr Publikum mit einem Konzert in der Arena in Köln. Die Atmosphäre während eines ausverkauften Konzert ist einzigartig und lässt sich mit nichts vergleichen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls ausreichend gesorgt. Zahlreiche Gastronomiepartner stehen dem Publikum mit einem umfangreichen Snack- und Getränkeangebot zur Verfügung und sorgen für eine Rund-um-Versorgung der Besucher. Gerade im Sommer lässt sich die Wartezeit vor Beginn einer Veranstaltung mit einem kühlen Getränk und einem leckeren Brezel in aufregender Festivalatmosphäre vor der Arena vertreiben. Wer sich in Köln und Umgebung ein Wochenende lang auf Sight Seeing Tour begibt, kann dies wunderbar mit einem Konzertbesuch in der Lanxess Arena kombinieren. Die nahegelegene und gut ausgestattete Pension „Haus zum weißen Kreuz“ in Hürth ist die ideale Ausgangslage für entspannte, aber auch erlebnisreiche Urlaubstage in Köln.

Für ausführliche Informationen steht die Pension „Haus zum weißen Kreuz“ in Hürth jederzeit zur Verfügung.

Pressekontakt
Haus zum Weißen Kreuz
Ansprechpartner: Herr Weßling
Ansprechpartner Buchungen: Herr Steimle
Wendelinusstraße 83
D – 50354 Hürth
Tel.: 02233/934763
Fax: 02233/93476
E-Mail: zimmer-koeln@web.de
Homepage: www.haus-zum-weissen-kreuz.de

Schreibe einen Kommentar