Asiatica-Foundation-Asiatica-travel-reisen-nach-vietnam-dorf-keo16-700x380

Ein warmer Winter im Dorf Keo mit Asiatica Foundation

Hoa Binh (Name bedeutet Frieden auf Vietnamesisch) ist eine Gebirgsprovinz von Vietnam, die sich in der Nordwestregion des Landes befindet. Diese Provinz ist gleichzeitig ein großes Haus von der ethinischen Muong-Leute, die als die größte ethnische Gruppe der Provinz Hoa Binh gilt. Asiatica Foundation kommt Januar 2018 hierher, um Humanitäre Projekte zu machen.

Wo ist Hoa Binh?

Hoa Binh wird in 11 Bezirke unterteilt. Zehn Bezirke, und zwar Cao Phong, Da Bac, Kim Boi, Ky Son, Lac Son, Lac Thuy, Luong Son, Mai Chau, Tan Lac, Yen Thy. Die Provinzstadt Hoa Binh wurde  am 22. Juni 1886 gegründet.

Hoa Binh besitzt eine schöne Landschaft und berührende grüne bergige Schönheit, dass es viele Touristen jedes Jahr anlockt. Aber neben der schönen Landschaften und schönes attraktives Tourismusort gibt es in Hoa Binh noch viele arme bedürftige Menschen, die Hilfe brauchen, die frieren und erhitzt zu werden brauchen wenn Winter kommt.

Naturkatastrophen wie Hochwasser, Überschwemmungen außerdem erschweren das Leben der bergige abgelegene Menschen. Und Dorf Keo, der in der Gemeinde Yen Thuong, Bezirk Cao Phong liegt, war eine der vom Hochwasser im letzten Oktober sehr stark betroffener Ort. Das Keo Dorf ist ein Wohnort der 43 ethnische Muong-familien, von denen 35 Familien unter der Not leben. Sie haben nicht genug zum Leben und fehlt ihnen das Essen, Kleidungen und nötige Sachen für Kinder zur Schule.

Asiatica Foundation: Projekt Januar 2018 im Dorf Keo

Asiatica Foundation macht große Sorgen um diese Situation der Leute dort, deshalb entscheidet sie sich dafür, vor dem vietnamesischen Neujahrsfest 2018 eine Freiwilligenreise in Dorf Keo durchzuführen. Die Menschen dort brauchen dringend materielle und aufmunternde Unterstützung, um ein besseres Leben zu haben.

01. Anzahl der Teilnehmer: 6 – 7 Menschen (Mitarbeiter von Asiatica Travel und freiwillige deutsche Kunden, die in Vietnam in diesem Zeitraum reisen)

02. Unterstützungsliste: Flasche Sonnenblumenöl, Nudeln , Milch, Kleidungen (für Erwachsene und Kinder), Zucker, Salz

Geplante Datum: 12. Januar 2018

Treffpunkt der Wohltätigkeitsreise von Asiatica Foundation ist in Hanoi. Die Teilnehmer werden um 07:30 Uhr in der Nguyen Chi Thanh Straße Nr.91 Gebäude M3 – M4 abfahren. Die Mitarbeiter von Asiatica Travel werden hier sammeln, dann fahren alle nach Dorf Kheo. Bevor alle losgeht, müssen Sachen noch einmal überprüft werden, ob alles Wichtiges für die Leute dort schon mitgebracht werden.

Um ungefähr 10:00 Uhr kommt Asiatica Foundation in Dorf Keo an. Dann fangen alle an, die bedürftige Menschen dort zu besuchen und Geschenke ihnen zu schenken. Singen, mit ihnen unterhalten, usw. sollten getan werden, um sie aufzumuntern und enge Verbindung mit uns zu machen.

Zum Mittagsessen probieren die Teilnehmer vielen besonderen leckeren lokalen Spezialitäten. Nachmittags gehen die Freiwillige weiter, um die Familien, die im schwierigsten Bedingung leben zu besuchen, auch mit ihnen unterhalten, Geschenke, Sachen, Essen schenken.

Abschließen kommt Asiatica Foundation um circa 16:00 Uhr wieder zurück nach Hanoi ab.

Mit der Hilfe von Mitarbeiter von Asiatica Travel, Asiatica Foundation und deutschen Kunden werden den lokalen Menschen geholfen , ein besseres Leben zu haben, wieder aufmuntern zu können und besonders Kinder können in der Schule gehen und werden nicht mehr im Winter frieren.

Ein warmer Winter im Dorf Keo mit Asiatica FoundationEin warmer Winter im Dorf Keo mit Asiatica FoundationEin warmer Winter im Dorf Keo mit Asiatica FoundationEin warmer Winter im Dorf Keo mit Asiatica FoundationEin warmer Winter im Dorf Keo mit Asiatica Foundation

Kontaktieren Sie Asiatica Foundation , um die arme Menschen zu unterstützen: info@asiaticafoundation.com

oder kontaktieren Sie Reiseberaterin aus Asiatica Travel via: info.de@asiatica.com.

Für weitere Projekte von Asiatica Foundation bzw. Asiatica Travel klicken Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar