Neujahr in den Alpen

Warum Sylvester immer nur zu Hause feiern? Warum nicht einmal im Kreise seiner Lieben oder nur mit dem Schatz Sylvester in den Alpen feiern. Hier hat man verschiedene Möglichkeiten. Die Romantischste hierunter ist aber sich eine Berghütte zu mieten. Hier kann man sich selbst beköstigen und es sich mit einem leckeren Fondue vor dem offenen Kamin gemütlich machen. Gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen und das Feuerwerk im Tal genießen. Wer es allerdings Spektakulärer möchte, kann auch in einem Hotel wohnen. Hier gibt es an solchen besonderen Tagen oft ein ganz spezielles Büffet und Programm. Es kommt eben immer auf die persönlichen Wünsche an, wie man das neue Jahr begrüßen möchte. Wer seinen Partner überraschen möchte, kann diesem zu Weihnachten zum Beispiel Geschenkgutscheine für solch eine Reise schenken. Auch wenn es im gleichen Jahr nicht mehr klappt, die Gutscheine sind immer ein Jahr gültig und können auch noch für das nächste Jahr verwendet werden. So muss man sich keine Sorgen machen, dass dieser Reisegutschein verfällt, und hat Zeit sich auf einen wunderschönen Urlaub zu freuen. Und dies wird das Neujahr in Sylvester auf jeden Fall. Diese Feier wird nicht mit dem herkömmlichen Feiern zu vergleichen sein. Die Alpen bieten ein schönes Panorama und werden beim Feuerwerk wundervoll beleuchtet und in Szene gesetzt. Auch sollten unbedingt die kulinarischen Köstlichkeiten der jeweiligen Alpenregion versucht werden. Jede hat ihre eigenen Spezialitäten und alle sollten einmal probiert werden. Wer Zeit für einen längeren Urlaub hat, der kann auch Weihnachten schon in den Alpen feiern und nach Sylvester wieder heimreisen.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.