Ostseeurlaub in Timmendorfer Strand

Ostseeurlaub in Timmendorfer Strand

Schöne Tage an der Ostsee verleben

Im Bundesland Schleswig Holstein gelegen, ist Timmendorfer Strand eine Gemeinde im Kreis Ostholstein, 15 Kilometer nördlich von Lübeck, direkt am Ostseestrand. Die “schönsten Stunden des Jahres” im Timmendorfer Strand und dem zugehörigen Ort Niendorf erleben, bedeutet Naturerlebnis pur, Strand und Seeluft. Die neu gestaltete Kurpromenade mit Wasserspielen und Brunnen sorgt für einen erlebnisreichen Einkaufsbummel.

Seebrücken

Es ist ein besonderes Erlebnis auf einer der Seebrücken weit auf das Meer hinaus zu laufen und diese Möglichkeiten sind vielerlei. Die “Maritim-Seebrücke” ist die älteste der Brücken, hat eine Länge von 275 Metern und ist eines der Wahrzeichen von Timmendorfer Strand. Die berühmte Brücke besteht seit dem Jahre 1908, wurde 1970 abgerissen, 1976 neu errichtet und ist seither in jedem Jahr ein Highlight beim spektakulären Seebrückenfest.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Die im Jahre 2012 neu erbaute “Seeschlösschenbrücke” hat eine bewegte Geschichte zu verzeichnen, denn sie fiel im Jahre 1989 einer Sturmflut zum Opfer, musste wieder erneuert und 2011 nochmals neu erbaut werden. Heute erstrahlt die Brücke wieder im neuen Glanz und am Ende findet der Besucher ein japanisches Teehaus, das bei Jung und Alt sehr beliebt ist.

Fahrgast-Schifffahrten

Von der Seeschlösschenbrücke aus besteht die Möglichkeit, mit einem Fahrgastschiff eine Rundfahrt an der Küste und den umliegenden Bädern zu unternehmen.

Strandinformationen

Timmendorfer Strand bietet einen etwa acht Kilometer langen feinen Badestrand, der auf einer Länge von etwa 6,5 Kilometern von Rettungsschwimmern überwacht wird. Da das Wasser nur langsam tiefer wird, ist auch für Kids ein gefahrloses Baden gewährleistet und der Strand ist somit für die ganze Familie zum Verweilen geeignet.

Sportliche Aktivitäten

Neben der Niendorfer Seebrücke und der Maritim-Seebrücke am Timmendorfer Strand sind jeweils Strandabschnitte für sportliche Aktivitäten reserviert. Hier können von den Monaten Juni bis August an Kursen in Nordic Walking, Gymnastik,
Yoga, Beachvolleyball und weiteren Sportarten teilgenommen werden. Wöchentlich wird ein Volleyballturnier veranstaltet, an dem sich die Gäste beteiligen können.

Barrierefreie Zugänge

Gäste mit Handicap können besondere Zugänge zum Strand benutzen und es sind auch schwimmende Rollstühle vorhanden. Es hätte den Rahmen gesprengt, alle weiteren Sehenswürdigkeiten und Annehmlichkeiten von Timmendorfer Strand zu schildern, deshalb konnten nur einige genannt werden.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.