Rügen entdecken

Die schönste und flächenmäßig größte Insel Deutschlands entdecken, für Rügenfans ein absolutes Muss.

Die Insel bietet eine atemberaubende Landschaft und Attraktionen für Besucher aus aller Welt. Daher ist sie auf eine der touristischen Hochburgen der neuen Bundesländer.

Als Besucher entdeckt man das besondere Flair der traumhaft schönen Insel. Die Hauptreisezeit liegt in den Sommermonaten. Rügen eignet sich jedoch nicht nur für einen Badeurlaub, sondern steht auch bei Winterurlaubern hoch im Kurs. Diese schätzen vor allem die ruhige Atmosphäre, welche in den Wintermonaten auf der Insel herrscht.

Ein absolutes Mekka ist die Insel auch für Wassersportler. Dies liegt vor allem an der geographischen Lage der Insel zwischen Dänemark, Skandinavien und dem Baltikum. Hier hat die Ostsee nämlich einen relativ sanften Wellengang und ist daher bei Wassersportfans äußerst beliebt. Zu den beliebtesten Wassersportarten auf Rügen gehören das Segeln, Surfen und Kiten, Wasserski und Wakeboard und Kanu- und Kajakfahren. Auch bei Anglern ist die Insel ein sehr beliebtes Ziel. Rügen bietet für zahlreiche Wassersportarten die richtigen Bedingungen.

Auch für weniger unternehmungsfreudige Besucher bietet ein Urlaub auf Rügen genau das richtige. Es befinden sich zahlreiche Bäder und Wellnessoasen auf der Insel und laden zu Erholung pur ein. Wer sich einmal so richtig entspannen und verwöhnen lassen will, kann die vielen Erholungsangebote der Insel nutzen. Das Jamar Resort und das Inselparadies sind nur einige der tollen Wohlfühloasen. Mehr rund um die Insel und die dortigen Attraktionen und Wellnessangebote findet man auf www.inseltipps-ruegen.de

Für Genießer und Feinschmecker bietet die Insel tolle gastronomische Highlights. Im Urlaub will man sich schließlich entspannen und genießen, dazu gehören natürlich auch kulinarische Leckerbissen. Die Rügener Gastronomie ist sehr vielfältig und reicht von gutbürgerlicher Küche bis hinzu internationaler Spezialitäten. Die bekanntesten Restaurants der Stadt sind unter anderem die Alte Bootswerft, der Having Hof, das Restaurant Daheim und die  Strandhalle Binz.

Wundervollen Strandurlaub kann man aber auch auf der Insel Sylt in der Nordsee haben. Wer sich mal zu Tipps für die Insel Sylt umschauen möchte, findet auf der Internetseite www.strandurlaub-sylt.de sehr viele weiterführende Informationen.

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.