Gartenarbeiten in den letzten Sommermonaten

Der Sommer geht in die letzte Phase. Im Garten blühen die Pflanzen und der Rasen präsentiert sich in saftigem Grün. Damit man sich an seiner Oase erfreuen kann, sind auch im August und September einige Gartenarbeiten zu erledigen. Der Hausmeisterservice Braitmaier Dienstleistungen aus Tettnang informiert über wichtige Pflegemaßnahmen des Gartens in den letzten Sommermonaten.

Die richtigen Pflegemaßnahmen

Im August und September strahlt noch häufig stark die Sonne und die Temperaturen sind noch recht hoch. Das macht sich im Garten bemerkbar – und zwar am verstärkten Wasserbedarf der Gartenpflanzen. Regelmäßiges und ausgiebiges Gießen ist daher sehr wichtig, sonst drohen die farbenfrohen Pflanzen auszutrocknen. Idealerweise gießt man am frühen Morgen oder am späten Abend, denn um die Zeit wird nur ganz wenig Flüssigkeit verdunstet. Eine etwas höhere Schnitthöhe ist bei viel Sonnenschein für den Rasen besser, denn dann bleibt die Grasnarbe beschattet und der Rasen verdunstet weniger Wasser. Auch das Wässern des Rasens hilft vor dem Austrocknen. Für eine gleichmäßige Befeuchtung ist ein Sprenkler empfehlenswert. Auch ein regelmäßiges Aufhacken des Bodens ist sinnvoll, um den Boden zu lockern und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Als weitere Gartenarbeit bietet sich der Heckenschnitt an. Hecken können so schön in Form gebracht werden, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass sie aktuell keinen Brutplatz für Vögel darstellen. Auch die Ernte kann nun beginnen. Verschiedene Apfelsorten sind nun reif zum Pflücken und zum Genießen.

Für ausführliche Informationen steht der Hausmeisterservice Braitmaier Dienstleistungen aus Tettnang jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Braitmaier Dienstleistungen
Ansprechpartner: Reiner Braitmaier
Georgstr. 5 | 88069 Tettnang
Tel.:  0 75 42 / 95 27 86
Fax:  0 75 42 / 95 27 86
Mobil: 01 76 / 28 82 83 92
E-Mail: reiner-braitmaier@hotmail.de
Homepage: ww.hausmeisterservice-braitmaier.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.