Kann man das Liebesleben in der Hand ablesen?

Das Handlesen besitzt eine lange Tradition. Es gibt uns Aufschluss über unsere Persönlichkeit und verrät viel über unser Liebesleben. Besonders ausgeprägt sind die Raszetten – Lebensjahreslinien – Lebens-, Kopf- und Herzlinie. Zu den weiteren Handlinien gehören: Schicksals- und Sonnenlinie, Liebeslinien und Venusring. Wenn man das Liebesleben deuten möchte, muss man mehrere Linien lesen. Die Tiefe, der Verlauf und die Unterbrechungen von Herzlinie, Liebeslinien und Venusring sind entscheidend. Denn: Diese geben Auskunft darüber, wie viele ernsthafte Partnerschaften wir im Leben führen und ob diese glücklich sind. Das Astro-Orakel Coring aus Burg informiert, wie man das Liebesleben in der Hand ablesen kann.

Was sagen uns die Linien über die Liebe?

Die Herzlinie verläuft quer über die Handfläche und zeigt an, wie gefühlvoll man ist. Sie beginnt an der Außenseite der Hand und endet unter dem Mittel- oder Zeigefinger. Je mehr man von seinen Gefühlen beherrscht wird, desto länger ist die Linie. Wenn die Herzlinie sehr tief und rot ist, heißt das: Man ist besonders leidenschaftlich. Eine starke Ausprägung steht für ein glückliches Liebesleben. Verschwindet die Herzlinie aber unter dem Mittelfinger, besitzt man einen kontrollierten Charakter, denn: Eifersüchtige Menschen haben eine sehr gerade, lange und tiefe Linie. Unterbrechungen der Herzlinie sind zudem Anzeichen für Komplikationen in der Liebe und können Enttäuschungen bedeuten. Weitere Deutungsmöglichkeiten bietet uns der Venusring – der Bogen zwischen Zeige- und Mittelfinger – und die Liebeslinien, die uns die Anzahl der relevanten Liebesbeziehungen im Leben anzeigen. So stehen viele Linien für viele Partnerschaften. Das Lebensalter, in dem wir die Beziehung eingehen, verrät uns die Position der Liebeslinie. Liegt die Liebeslinie an der Außenseite der Hand genau zwischen Herzlinie und kleinem Finger, dann verlieben wir uns im Alter von 30 Jahren – je näher sie sich am kleinen Finger befindet, desto älter ist man dann. Hier stehen Unterbrechungen für eine Trennung oder Scheidung vom Partner, genau wie beim Venusring. Ein durchgängiger Venusring deutet zudem auf eine glückliche Ehe hin und Abzweigungen zeigen, dass man seinen eigenen Erfolg vom Partner abhängig macht. Aufregung bahnt sich an, wenn man einen kettenförmigen Venusring besitzt: Dieser verspricht den Beginn einer turbulenten Partnerschaft.

Für ausführliche Informationen steht das Astro-Orakel Coring aus Burg jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Astro-Orakel
Ansprechpartner: Peter Coring
In der alten Kaserne 35
39288 Burg
Telefon: 03921 – 7259009
E-Mail: petercoring@web.de
Homepage: www.kartenlegen-magdeburg.com

Schreibe einen Kommentar