Karottenalarm – der Kampf mit den hartnäckigen Flecken

Das Baby hat den Genuss – die Eltern haben den Frust. Wenn das Kind satt und zufrieden im Bettchen liegt, beginnt für die Mutter meist der Kampf mit den Flecken. Neben Spinat sind die Überbleibsel von Karottenbrei ein häufiges Ärgernis. Doch wie bekommt man die Flecken möglichst schonend und vollständig wieder aus Strampler und Co. entfernt? De Waschküsch aus Bonn kennt die Lösung.

Fleckenentfernen – leicht gemacht

Wenn es um das Thema Fleckenentfernung geht, kommen die merkwürdigsten Ideen zum Vorschein. Jeder will eine bessere Lösung wissen und es kursieren so manch seltsame Geheimtipps von erfahrenen Hausfrauen. Doch meist ist das klassische Mittel das Beste. Zur restlosen Fleckenentfernung dienen schon die üblichen Hausmittel. Gallseife ist hier das Zauberwort. Ob in Stückform oder als Flüssigprodukt: Sie ist in beiden Varianten oft der Retter in der Not und hilft so manch geplagter Mutter aus der Klemme.

Wie funktioniert` s? Zunächst wird das betroffene Kleidungsstück mit kaltem Wasser ausgewaschen und anschließend gründlich mit Gallseife eingerieben. Nun heißt es warten, denn die Seife muss einwirken, um auch wirklich die tiefsitzenden Flecken zu entfernen. Anschließend wird das Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine gewaschen. Danach sollten die Flecken vollständig aus der Kleidung gelöst und verschwunden sein. Sollten jedoch nach diesen Prozess immer noch Flecken sichtbar sein, empfiehlt es sich, die Kleidung in die professionellen Hände einer Reinigung zu geben.

Für nähere Informationen und offene Fragen steht das Team von „ De Wäschküsch aus Bonn“ gerne persönlich zur Verfügung.

Pressekontakt
De Wäschküsch
Ansprechpartner: Susanne Schmitz
Dorotheenstr. 31
53111 Bonn
Tel.: 02 28 / 3 90 28 63
E-Mail: waschenmachtspass1@hotmail.de
Homepage: www.waescherei-bonn.com

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.