Sanft in Form gebracht

Die Dauerwelle war der Frisurenklassiker der 80er Jahre. Es gab kaum eine Frau, die sich nicht den Traum von der dauerhaften Lockenpracht erfüllte. Alle wollten diesen Look. Die Dauerwelle ist in den Friseursalons längst nicht mehr Alltag. Der Traum von einer Lockenpracht ist dagegen geblieben. Neue Methoden wie die Haarumformung sind der traditionellen Dauerwelle gewichen und präsentieren sich neu. Die Locken haben nicht mehr die pudelähnliche Optik. Über die Methode der Haarumformung informiert das Haarstudio Heidi Lang aus Stuttgart.

Fachwissen ist gefragt

Haare sind Ausdruck der Persönlichkeit und deswegen für viele von großer Bedeutung. Die meisten, die glattes Haar haben, wünschen sich lockiges Haar. Das, was man nicht hat, möchte man haben. Für glattes oder lockiges Haar den ganzen morgen vor dem Spiegel zu stehen, möchten dennoch die wenigsten. Am liebsten sitzt die Wunschfrisur täglich. Die Dauerwelle bescherte zwar dauerhafte Locken war aber für die Haare schlecht und die Art der Locken für viele nicht optimal. Die sogenannte Haarumformung stellt die heutige Alternative dar. Sie wird in professionellen Friseursalons angeboten und hat den Vorteil, dass sich mit ihr auf sanfte Weise vielfältige Typveränderungen herbeiführen lassen. Der Traum von einer Lockenpracht wird mit ihr möglich. Haarumformungen sind allerdings nur etwas für Experten, denn die Haarstruktur muss beachtet und vor Beschädigungen geschützt werden. Zwar sind Haarumformungen sanfter als es die Dauerwelle war, aber dennoch benötigen die Haare im Anschluss eine intensive Pflege. Entsprechende Shampoos und Haarspülungen bieten optimalen Schutz und erhalten die Geschmeidigkeit des Haares.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht das Haarstudio Heidi Lang aus Stuttgart jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Haarstudio Heidi Lang
Damen- und Herrensalon
Ansprechpartnerin: Heidi Lang
Bernsteinstr. 122
70619 Stuttgart
Tel.: 0711 443105
Homepage: www.stuttgart-haarstudio.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.