Der perfekte Kanzleinachfolger

Loslassen ist schwer. Stellt ein Kanzleiinhaber nach langjähriger, erfolgreicher Tätigkeit seine Kanzlei zum Verkauf, so hat dieser meist sehr genaue Vorstellungen vom perfekten Nachfolger. Der Inhaber und Gründer der Kanzlei sieht diese als sein Lebenswerk an und möchte sie gerne in seinem Sinne fortgeführt wissen. Aus diesem Wunsch heraus resultieren meist unangemessene Vorstellungen an den […]

Lesen Sie weiter


Steuerliche Behandlung der Kurtaxe

Zur bestmöglichen Erholung vom stressigen Alltag und um einfach mal die Seele baumeln zu lassen, eignen sich ruhig gelegene Kurorte. Bei der Ankunft muss jedoch zunächst eine sogenannte Kurtaxe an die Gemeinde abgetreten werden. Doch was berechtigt die Gemeinde zur Erhebung solch einer Gebühr und müssen die Einnahmen aus der Kurtaxe auch versteuert werden? Zu […]

Lesen Sie weiter


Krankheitsbedingte Pflegekosten – steuerliche Maßnahmen

Die Menschen werden immer älter und das Thema Pflege nimmt eine wachsende Rolle in unserer Gesellschaft ein. Denn: Die Pflege eines Bedürftigen, ganz gleich in welchem Umfang, ist nicht nur physisch und psychisch sehr belastend, sondern auch im finanziellen Sinne. Krankheitsbedingte Pflegekosten bringen ebenso viele steuerliche Aspekte mit sich, die von den Betroffenen beachtet werden […]

Lesen Sie weiter


Wichtige Steuerregeln zur Pendlerpauschale

Das Thema der Pendlerpauschale ist fortwährend aktuell: Täglich pendeln Tausende von Menschen zwischen ihrem Zuhause und ihrer Arbeitsstelle – und die Wege werden stetig länger. Da ist der Wunsch groß, die entstandenen Kosten von der Steuer abzusetzen. Doch wie sieht dieser Vorgang aus und wie genau müssen die Angaben bei der jährlichen Steuererklärung gemacht werden? […]

Lesen Sie weiter


Gewerbesteuer – die Neuerungen

Ist die Bemessungsgrundlage der Körperschaftssteuer von der Gewerbesteuerlast abzuziehen? Lässt sich das Verbot mit dem Grundgesetz vereinbaren? Der Bundesfinanzhof musste sich mit diesen Fragen auseinandersetzen und ist zu einem eindeutigen Ergebnis gekommen. Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig aus Mannheim informiert. Abzugsverbot für die Gewerbesteuer Die Entscheidung des Gesetzgebers, durch die Unternehmenssteuerreform 2008 (UntStReformG) in § 4 Abs. […]

Lesen Sie weiter


Optimale Steuerberatung für kleine und mittelständische Unternehmen

Kleine und mittelständische Unternehmen unterliegen einer großen Konkurrenz und müssen sich im Wettbewerb behaupten. Sie müssen ihre Produkte und Dienstleistungen den Kundenbedürfnissen anpassen und ständig weiterentwickeln. Zum erfolgreichen Agieren gehört es auch, optimal im Bereich Steuern beraten zu werden. Nur dann lassen sich die Pflichten korrekt erfüllen und der wirtschaftliche Erfolg planen. Der Steuerberater Körnig […]

Lesen Sie weiter


Policen in der Steuererklärung angeben

Die Abgabefrist für die Steuererklärung 2014 nähert sich. Der Stichtag ist im Regelfall der 31. Mai. Die Erstellung der Steuererklärung ist für viele eine zeitaufwendige und unangenehme Aufgabe, die gerne vor sich hergeschoben wird. Dennoch: Es kann sich lohnen, eine Steuererklärung zu erstellen und eventuell Steuerrückzahlungen vom Finanzamt zu erhalten. Was alles von der Steuer […]

Lesen Sie weiter


Nachfolgeregelung für Unternehmer wichtig

Für viele mittelständische Unternehmen stellt sich irgendwann die Frage nach einer Nachfolge. Sinnvoll ist es, zu Lebzeiten zu bestimmen, in welche Hände das Unternehmen gegeben werden soll. Das gibt Sicherheit, dass das Unternehmen und damit das erschaffene Lebenswerk nicht verloren geht. Es stellt sich die konkrete Frage: Wie regle ich die Nachfolge meines Unternehmens? Mit […]

Lesen Sie weiter


Optimale Wahl der Steuerklasse 2014

Der Jahreswechsel wird von Ehegatten, die beide Arbeitnehmer sind, meist zum Anlass genommen, die Wahl der Lohnsteuerklassen zu überprüfen. Verheiratete Arbeitnehmer haben bei den Steuerklassen die Wahl zwischen den Lohnsteuerklassenkombinationen III/V und IV/IV. Die Kombinationen tragen dazu bei, die Steuerlast entsprechend dem jeweiligen Einkommen auf die Eheleute zu verteilen. Durch die Wahl der Steuerklassenkombinationen III/V […]

Lesen Sie weiter


Räumpflicht: steuerliche Absetzbarkeit eines Winterdienstes

Schnee, Glatteis und trübes Wetter stehen vor der Tür. Das bedeutet für Hauseigentümer, Vermieter und Mieter, dass geräumt werden muss. Das schützt einen selbst und andere vor Gefahren. Und vor finanziellen Konsequenzen. Viele übernehmen diese Aufgabe nicht selbst, sondern übergeben sie an professionelle Winterdienste. Die dafür entstehenden Kosten lassen sich als haushaltsnahe Dienstleistung von der […]

Lesen Sie weiter


SEPA-Verfahren: Für Einheitlichkeit beim Zahlungsverkehr

Zu Beginn des Jahres 2014 wird das sogenannte SEPA-Verfahren eingeführt. SEPA steht für Single Euro Payments Area (einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) und bedeutet, dass alle Euro-Zahlungen wie inländische Zahlungen behandelt werden und dass es für alle Länder einen einheitlichen Zahlungsverkehr geben wird. Damit lassen sich Zahlungen bequemer durchführen. Die Umstellung auf die europaweit einheitlichen Euro-Zahlverfahren für Überweisungen […]

Lesen Sie weiter


Umzugskosten nach beruflichem Aufenthalt absetzbar

Viele Menschen kehren für einige Zeit ihrer Heimat den Rücken zu, um in einem anderen Land beruflich Fuß zu fassen. Ob es nach Norwegen oder nach Schweden geht. Viele kehren eventuell irgendwann wieder zurück, um wieder in Deutschland tätig zu werden. Hierfür entstehen natürlich Kosten für den Umzug, die getragen werden müssen. Diese lassen sich […]

Lesen Sie weiter


Existenzgründung: mit Steuerberatung auf der sicheren Seite

Viele Menschen tragen sich mit dem Gedanken nicht weiter Angestellter zu sein, sondern selbst Arbeitsplätze zu schaffen und ein Unternehmen nach eigenen Vorstellungen und Wünschen zu gestalten. Der Weg dorthin ist aber mit vielen Anstrengungen und organisatorischen Schritten verbunden. Hierzu zählen die Erstellung eines Businessplans, die Einhaltung der rechtlichen Grundlagen und vor allem die Planung […]

Lesen Sie weiter


Gesundheitssport: außergewöhnliche Belastung nur bei Einzelverordnung

Zu einem gesunden Lebensstil zählt nicht nur eine ausgewogene Ernährung, sondern auch körperliche Fitness. Wer Sport treibt, der fördert seine Gesundheit in hohem Maße. Viele Mandanten fragen sich, ob die für den Sport entstehenden Kosten als außergewöhnliche Belastung abzusetzen sind. Hierzu entschied das Sächsische FG, dass Aufwendungen für Krankengymnastik und Gesundheitssport in der Regel nicht […]

Lesen Sie weiter


Wie die Pendlerpauschale berechnet und erstattet wird

Wer einem Beruf nachgeht, muss in der Regel tagtäglich die Arbeitsstätte aufsuchen. Es sei denn, man hat sich ein Home-Office eingerichtet. Für all diejenigen, die zum Arbeitsort fahren, besteht die Möglichkeit, die sogenannte Pendlerpauschale als Werbungskosten abzusetzen. So lässt sich die Steuerschuld senken. Das gilt für alle Arbeitnehmer und unabhängig davon, auf welchem Weg der […]

Lesen Sie weiter