Grand City Properties legt Aktienrückkaufprogramm auf

Im Anschluss an die Veröffentlichung der Jahresergebnisse 2020 hat Grand City Properties S.A. ihr Aktienrückkaufprogramm für 2021 angekündigt. Im Rahmen des Programms beabsichtigt das Unternehmen, bis zu 10 Millionen eigene Aktien im Wert von maximal 200 Millionen Euro zurückzukaufen. Die Aktien werden im Freihandel über das Xetra-Handelssystem der Frankfurter Wertpapierbörse erworben. Das Programm folgt dem […]

Lesen Sie weiter


Grand City Properties – Management von 64.000 europäischen Immobilien

Grand City Properties wird seit 2012 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt (Symbol: GYC) und ist ein Immobilienunternehmen, das sich auf Value-Add-Immobilien in den bevölkerungsreichsten Metropolen Deutschlands konzentriert und dort rund 60.000 Wohneinheiten verwaltet. Der Immobilienriese hat sich auf das Management von Mietern durch die Steigerung des Vermietungsstandes spezialisiert. Gegründet wurde die Firma von […]

Lesen Sie weiter