Den Rasen auf die Frühjahrssaison vorbereiten

Ein Rasen bildet häufig die größte Fläche in einem Garten. Dementsprechend gepflegt soll er aussehen. Besonders dann, wenn die Zeit beginnt, in der die Temperaturen steigen und man sich wieder gerne im Freien aufhält. Die Rasenpflege im Frühjahr ist ausschlaggebend. Erhält der Rasen dann die richtige Pflege, wird der Grundstein für das ganze Jahr gelegt. Damit der Gartenrasen sich in seiner vollen Pracht zeigen kann, sind einige Vorbereitungsmaßnahmen nötig. Über diese informiert Beckers Hauswartservice aus Paderborn.

Rasen fit für das ganze Jahr

Nach dem ersten Rasenschnitt darf vertikutiert werden. Dies wirkt wie eine Wellnesskur auf den Rasen. Durch den Vorgang wird nicht nur Moos erfolgreich entfernt. Je nach Schnitttiefe werden auch die Wurzeln angeschnitten und die Erde wird besser mit Sauerstoff versorgt. Dadurch wird das Wurzelwachstum angeregt. Ist es warm und trocken sollte der Rasen nach dem Vertikutieren bewässert werden. Anschließend braucht der Rasen ein paar Wochen Schonung, um sich regenerieren zu können. Wie jede Pflanze benötigen auch Rasengräser zum Wachstum eine ausreichende Nährstoffversorgung. Ohne diese kann man auch keinen dichten, grünen Rasen erwarten. Rasengräser benötigen spezielle Rasendünger mit speziell auf den Rasen und die Jahreszeit abgestimmten Nährstoffen und Nährstoffverhältnissen. So lässt sich einem Mangel an Nährstoffen vorbeugen und unschöne Rasenstellen entstehen erst gar nicht. Eine Bodenprobe zeigt, wie notwendig das Düngen ist. Eine regelmäßige Bewässerung und Kürzung des Rasens rundet die Pflege ab.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht Beckers Hauswartservice aus Paderborn jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Beckers Hauswartservice
Ansprechpartner: Herr Becker
Minzeweg 47
33100 Paderborn
Telefon: 05251 8792498
Telefax: 05251 8792499
E-Mail: andreas_bob01e@web.de
Homepage: www.beckers-hauswartservice.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.