Heckenschnitt – für einen gepflegten Sichtschutz

Hecken sind die Alternative zu Zäunen als Grundstücksbegrenzung oder als Sichtschutz. In saftigem Grün und mit tollem Schnitt erfreuen sie das Herz des Gartenbesitzers. Zudem bieten sie Vögeln und Insekten einen idealen Lebensraum. Damit Hecken auch repräsentativ aussehen, müssen sie entsprechend gepflegt werden. Das überlässt man am besten Profis, denn sie wissen, wie man für einen gepflegten Sichtschutz sorgt. Über den Heckenschnitt informiert Beckers Hauswartservice aus Paderborn.

Heckenschnitt am besten in professionellen Händen

Eine schöne und dicht bewachsene Hecke entsteht nicht ohne Pflege. Regelmäßiges Zurechtschneiden ist ein Muss. Dabei lässt sich die Hecke zu fast jeder beliebigen Form zurechtschneiden. Beliebt sind Hecken in Trapez- und in Rundform. Doch die Pflege hat ihre Grenzen. Hecken dürfen in der Zeit vom 1. März bis 30. September nicht gerodet, abgeschnitten oder zerstört werden. Das ist gesetzlich geregelt. Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des jährlichen Zuwachses der Pflanzen dürfen dagegen durchgeführt werden. Die Regelung ist darin begründet, dass in dicht gewachsenen Gartenhecken insbesondere Vogelbrutstätten entstehen, weil sie hier Schutz genießen. Diese dürfen nicht gestört werden. Führt man den Formschnitt durch, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sich in der Hecke aktuell keine Nester befinden. Ein akkurater Heckenschnitt kostet viel Zeit und ist mit Arbeit verbunden. Zudem müssen entsprechende Geräte zur Bearbeitung der Hecken zur Verfügung stehen. Ein Profi im Bereich Gartenpflege ist daher sehr empfehlenswert. Dieser kümmert sich außerdem um die fachgerechte Entsorgung der Grünabfälle.

Für ausführliche Informationen steht Beckers Hauswartservice aus Paderborn jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Beckers Hauswartservice
Ansprechpartner: Herr Becker
Minzeweg 47
33100 Paderborn
Telefon: 05251 8792498
Telefax: 05251 8792499
E-Mail: andreas_bob01e@web.de
Homepage: www.beckers-hauswartservice.de

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.