Löschadditiv F-500 immer häufiger im Einsatz

Brandgefahren sind immer präsent und oft wird die Gefahr unterschätzt. Es sind die Feuerwehren, die den Brand löschen und die Gefahr eindämmen müssen. Die Brandbekämpfung nimmt einen immer bedeutenderen Stellenwert ein. Es geht um Schnelligkeit und Effektivität. Inzwischen findet das Löschadditiv F-500 verstärkt Anwendung. Viele Feuerwehren sind von den Vorteilen des Zusatzes überzeugt, und setzen es zur wirkungsvollen Brandbekämpfung ein. Über die vielen Vorzüge des F-500 informiert der Brandschutzservice EBS aus Essen.

Wirkungsvoll und umweltschonend zugleich

Die Feuerwehr ist immer um eines bemüht: Schnell vor Ort zu sein, wenn es brennt und schnell mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln den Brand zu löschen und so Menschenleben und Existenzen zu schützen. Immer mehr Feuerwehren nutzen das innovative Löschmitteladditiv        F-500. Es verfügt über hervorragende Eigenschaften, die sich bei Bränden bewährt haben. Im Vergleich zu Schaum als Brandlöscher wird von dem Löschmittelzusatz viel weniger benötigt, um einen Brand zu löschen. Außerdem kommen Einsätze mit viel weniger Wasser aus. Das Additiv verringert die benötigte Wassermenge und kann dennoch einen schnellen Löscherfolg erzielen. Das ist insbesondere bei kleinen Feuerwehren, die über wenige Löschzüge verfügen sinnvoll. Sie können trotz geringer Wassermenge zuverlässig und effektiv in kurzer Zeit Brände eindämmen. Der Löschmittelzusatz F-500 bietet weitere Vorteile für die Brandbekämpfung. Es legt sich nicht wie ein Schaumteppich bei einem Brand nieder und ist im Vergleich schonend zur Umwelt. Zudem besitzt das F-500 einen Kühleffekt. Es entzieht dem Brand umgehend die Hitzeentwicklung und den Sauerstoff, sodass dieser umgehend gelöscht werden kann. Mithilfe eines Hohlstrahlrohrs wird das F-500 dem Löschwasser zugefügt.

Für ausführliche Informationen zu sämtlichen Dienstleistungen steht der Brandschutzservice EBS aus Essen jederzeit gerne zur Verfügung.

Pressekontakt
Essener Brandschutz Service EBS
Ansprechpartner: W. Bär
Schornstr. 38
45128 Essen
Tel.: 0201 – 78 77 00
Fax: 0201 – 87 77 412
Mob. Tel.: 0163 – 77 22 493
E-Mail: info@essener-brandschutz-service.de
Homepage: www.brandschutz-essen.com

Artikel empfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.